Das ist die TOP 10 für die Mottoshows
(c) RTL

Heute lief die erste Liveshow der neunten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Zum ersten mal in der Geschichte gab es die TOP 16.

Gleich zu Beginn sang die TOP 16 den Knaller „Feeling good“ von Flo Rida und überzeugten schon mit diesem Auftritt. Danach trat jeder Kandidat einzeln an und musste heute wirklich alles geben, um in die TOP 10 und damit auch in die Mottoshows zu kommen.

Alle Auftritte waren grandios. Die Jury hat da wirklich eine sehr gute Auswahl getroffen. Einmal gab es allerdings von der Jury dreimal ein Nein und zwar bei Jana Skolina. Da fragen wir uns natürlich, warum die Jury sie dann überhaupt mit in die Liveshows genommen hat.

Viele haben gezeigt, dass sie gut singen können. Der ein oder andere hatte zwar mal einen falschen Ton oder der Song passte nicht so wirklich zum Sänger. Aber auch wenn sie sich heute alle empfehlen mussten, haben das doch alle wirklich geschafft.

Vanessa Krasniqi wurde von der Jury als beste Sängerin des Abends gekürt. Jesse Ritch wurde auch bereits der Sieg bei DSDS bescheinigt.

Gleich werden wir in der „DSDS – Entscheidung“ erfahren, wer es in die TOP 10 schafft. Sechs Kandidaten werden heute Nacht noch rausfliegen. Wer es in die TOP 10 geschafft hat erfahrt ihr natürlich hier bei uns bei STARSonTV.

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.