DSDS 2011: Zazou Mall singt „Don´t stop the music“ von Rihanna


Die Zweite im Bunde war heute Abend Zazou Mall. Sie sang „Don´t stop the music“ von Rihanna.

Zazou machte aus der Bühne eine richtige Disko. Sie ging richtig ab und rockte die Bühne. Jedoch hörte man schon wieder, dass sie stimmlich nicht überzeugen konnte. Die perfomrt zwar immer sher gut, dennoch könnte Ihre Stimme kräftiger sein.

Dementsprechend fiel auch das Urteil der Jury aus. Während Patrick Nuo den Auftritt als Riesen-Feuerwerk bezeichnete, empfand er die Stimme aber doch eher als Fehlzündung. Fernanda lobte ihre Arbeit als Performerin und Tänzerin und fand ihr Outfit super. Aber auch sie meint, dass noch mindestens 40 Prozent mehr in ihr steckt und sie beim nächsten Mal mehr Feuer zeigen sollte. Dieter Bohlen analysierte, dass Zazou Angst habe „volle Kanone“ ins Mikrofon zu singen. Sie müsse entweder die Sau rauslassen, denn sonst wäre sie nicht mehr lange bei DSDS.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/superstar.html

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius