DSDS 2011: Marco Angelini mit „Dance With Somebody“ von Mando Diao

Werbung

Marco Angelini
Den ersten Auftritt hatte heute Marco Angelini. Er performte den Song „Dance with Somebody“ von Mando Diao.

Heute sah er wirklich „dreckiger“ aus, ganz so wie Fernanda das haben wollte. Er hat den Song gut gesungen und auch gut performt. Er ist richtig aus sich herausgekommen und hat die Bühne gerockt als würde es kein Morgen geben.

Patrick Nuo fand, dass er den Auftritt nicht hätte besser amchen können. Es war eine Power-Nummer mit viel Tempo und einfach fehlerlos.
Fernanda liebt seine Locken und fand den Auftritt cool und lässig. Er hat die Messlatte sehr hoch gelegt.
Und Dieter Bohlen fehlte etwas der Star-Appeal, sonst habe ihm aber nichts gefehlt. Als Tipp gab er ihm auf dem Weg, dass der seine eigene Nummer machen sollte, also mehr von ihm, mehr Personality.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/superstar.html

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius