Wie die Bild am Abend berichtet, sei Menowin Fröhlich die ganze Woche über nicht erreichbar gewesen. Er stand weder für Interviews zur Verfügung, noch war er sonst irgendwie zu erreichen.

Für die beiden Songs, die er heute singen soll, hat er auch noch nicht geübt. Auch das geplante Gespräch zwischen ihm und Mehrzad hat nicht stattgefunden, weil Menowin nicht aufzufinden ist.

Normalerweise kann man das doch keinem Kandidaten von DSDS durchgehen lassen, schließlich hat er sich ja schon ziemlich viele Freiheiten genommen.

Sollte er bis morgen nicht erscheinen, ist er offiziell disqualifiziert und scheidet nach dem DSDS Regelwerk aus.

„Wir gehen davon aus, dass er kommt.“ wird RTL-Pressesprecherin Anke Eickmeyer zitiert.

Na warten wir mal ab, was passiert.

UPDATE
Inzwischen soll Menowin wohl wieder aufgetaucht sein und auch an der Generalprobe teilgenommen haben! Jedoch hat er nur heute Zeit um die texte für die Songs zu lernen bzw. auch eine Choreographie dafür einzustudieren. Ob das heute Abend was wird, wenn er schon letzte Woche Texthänger hatte? Heute wird es sicher noch schlimmer werden!