In der heutigen Mottoshow ging es um die 80er-Jahre. Jeder Kandidat gab einen Song aus der 80er-Jahren zum Besten.

Durchweg gab es gute bis sehr gute Auftritte, jedoch war Manuel Hoffmann etwas schwach auf der Brust und man hörte deutlich, dass der Song nicht wirklich etwas für ihn ist, obwohl er den Song sehr mochte.

Auch Ines gab diesmal ihr Bestes und sie hätte es sich wahrscheinlich nicht so verscherzt, wenn sie nicht noch hinterher die Jury so angegangen wäre und so arrogant rübergekommen wäre. Und bei der Kritik der Jury gab es auch noch Applaus aus dem Publikum. Den Schock sah man Ines direkt im Gesicht an.

Nichtsdestotrotz fand die Jury, dass es auch für Ines und Manuel schwer wird heute Abend.

Jedoch getroffen hat es heute

Ines Redjeb

Nächsten Samstag geht es dann in die 5. Mottoshow und danach sind es auch nur noch 4 Wochen bis zum Finale. Jetzt wird die Spreu vom Weizen getrennt. Wir sind gespannt, welches Motto in der nächsten Mottoshow angesagt ist, in der die Kandidaten jeweils zwei Songs singen müssen. Mehr erfahrt Ihr natürlich hier bei uns.