Dschungelcamp: Julian F.M. Stoeckel musste das Camp verlassen

Die Zuschauer machten Julian dann am Ende glücklich, indem sie ihn rauswählten.
© RTL / Stefan Gregorowius

Gestern Abend musste Julian F.M. Stoeckel das Camp als Zweiter verlassen. Er freute sich richtig auf den Auszug, denn er wollte tatsächlich raus.

Es entschied sich zwischen Tanja Schumann und Julian F.M. Stoeckel. Gehen musste am Ende JUlian. Larissa war geschockt und musste weinen. Doch Julian war froh, denn er wollte wieder zurück ins Hotel und relaxen.

Julian F.M. Stoeckel fiel nur sporadisch im Dschungel auf. Er bereitete uns Freude mit seiner derben Ausdrucksweise oder als er angeblich Herpes bekam und sich im Dschungel-Telefon ausheulte. Er war schon eine Bereicherung im Dschungel, doch man hätte sich mehr von ihm erhofft.

Bei der Schatzsuche durfte Julian dann nochmal richtig auftrumpfen. Gemeinsam mit Melanie musste er ein Kreuzworträtsel lösen und ergatterten Süßigkeiten für sich und die anderen Camper.

Er kam leider zu wenig vor. Die Zuschauer machten Julian dann am Ende glücklich, indem sie ihn rauswählten.

Wer heute den Dschungel verlassen muss, erfahrt ihr natürlich bei STARSonTV und wir gehen davon aus, dass es diesmal doch endlich Tanja Schumann sein wird.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.