Dschungelcamp 2022: 15. Staffel findet in Südafrika statt

- Werbung -
Die Dschungelcamp-Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow
© RTL / Stefan Gregorowius

RTL beendet die Spekulationen um ein Stattfinden des nächsten Dschungelcamps und teilt mit, dass man die 15. Staffel in Südafrika plane. Wir haben die Infos.

Dürfen sich Dschungelfans endlich wieder auf eine Ausstrahlung des Dschungelcamps freuen? Ja, denn RTL plant, die 15. Staffel aus dem Kruger-Nationalpark in Südafrika zu senden. Kängurus und Koalas sind Geschichte, die Promis kriegen es mit Löwe und Leopard zu tun.

Dschungelcamp 2022 aus Südafrika

Die australische Version von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ wird genau dort gedreht und da wegen Corona in Australien starke Restriktionen herrschen, ist das Camp frei für die Deutschen.

In der 15. Staffel sind bereits Harald Glööckler, Lucas Cordalis und Filip Pavlović als Promi-Kandidaten gesetzt. Welche Promis ebenfalls dabei sein werden, ist bisher noch nicht bekannt. RTL wird die Teilnehmer kurz vor Beginn bekanntgeben.

RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner zum neues Austragungsort des RTL-Dschungelcamps:

Ich habe mir diese Woche selbst ein Bild vor Ort gemacht und wurde sehr positiv überrascht. Dass sich Südafrika auch wunderbar für IBES eignet, beweisen unsere australischen Kolleginnen und Kollegen bereits seit vielen Jahren erfolgreich. Und natürlich bietet uns der neue Kontinent mit seiner nicht minder gefährlichen Flora und Fauna auch viele Möglichkeiten, die Geschichte vom einfachen Promi zur Königin oder König des Dschungels mit neuen Herausforderungen aufzuladen. Ich bin mir sicher, dass das RTL-Dschungelcamp in Südafrika zu den TV-Highlights im nächsten Jahr zählen wird.

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter

- Werbung -