Dschungelcamp 2018: Kandidaten Tatjana Gsell & David Friedrich

Die diesjährigen Dschungelkandidaten 2018 (v.h.l.): Ansgar Brinkmann, Sandra Steffl, Kattia Vides, Natascha Ochsenknecht, Giuliana Farfalla, David Friedrich (v.l.): Matthias Mangiapane, Daniele Negroni, Tatjana Gsell, Jenny Frankhauser, Tina York, Sydney Youngblood
© MG RTL D / Arya Shirazi

Gleich startet die zwölfte Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ bei RTL. Tatjana Gsell und David Friedrich sind dabei und wir stellen sie euch hier genauer vor.

Das ist Tatjana Gsell

Geboren wurde Tatjana im Mai 1971. Die Schul- und Berufsausbildung verlief wie bei vielen anderen Menschen auch und bringt nichts Aufregendes mit sich.

Als junges Mädchen mit Anfang 20 verlief aber fast nichts mehr wie bei anderen Menschen. Durch die Heirat mit dem damals wohl bekanntesten Schönheitschirurgen Europas und dem Eintritt in die sogenannte „High Society“ nahm ihr Leben und Schicksal einen außergewöhnlichen Lauf und es kam durch einen gravierenden Einschnitt zu einer dramatischen Wendung.

Nachdem Tatjana im Oktober 2014 aber von allen juristischen Vorwürfen frei gesprochen und damit auch rehabilitiert wurde und die wahren Täter, die den Tod ihres Mannes verursacht hatten, zu langen Haftstrafen verurteilt wurden, zog sie sich bewusst aus der Öffentlichkeit und den Medien zurück, um zur Ruhe zu kommen, sich zu besinnen und zu überlegen wohin die „neue Tatjana“ beruflich gehen will.

Tatjana Gsell ist seit vielen Jahren nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich und der Schweiz ein Begriff und hat einen Bekanntheitsgrad von etwa 80%.

Tatjana war einmal die meist fotografierte Frau Deutschlands. Sie hat schon früh als Model gearbeitet und war als TV-Moderatorin und als Werbeikone für die Marken „Mini Cooper“, „Davidoff“, „Swarowski“ und „Philippe Klein“ tätig.

Tatjana war in zahlreichen TV-Formaten wie „Big Brother“, „Versteckte Kamera“, „Comedy-Falle“, „Küssen verboten“, „Aschenputtel und Prinzessin“, „Verdachtsfälle“, „Eine wie Keine“ zu sehen, war in der SWR-Talk-Show „Nacht-Café“ zu Gast und hatte einen sportlichen Auftritt in der „Großen Völkerball Meisterschaft“ mit Rene Weller, Mario Basler, Heike Drechsler u.v.a. Mit Bernie Ecclestone war sie für die Produktion „Geheime Hotel-Tipps für Prominente“ auf den Bahamas.

Anfang 2017 kamen dann wieder interessante Anfragen für Shootings, Werbedeals und Interviews sowie spannende Angebote für TV-Formate.

Ab Januar 2018 im Handel erhältlich ist Tatjanas erstes Buch mit dem Titel „Die nackte Abrechnung“.

Eine Biographie gespickt mit pikanten Einzelheiten aus ihrem Leben an der Seite eines berühmten Mannes, dem schrecklichen Geschehen, der Rolle als „Aschenputtel“ auf dem Wege zur Prinzessin und in den Hochadel, den Begegnungen mit Prominenten und der High Society, aber auch mit traurigen Erlebnissen aus ihrer Kindheit und Jugend.

Es wird nichts ausgelassen und vieles wird die Leser überraschen und berühren.

Das ist David Friedrich

David wird am 22. Oktober 1989 in Duisburg geboren und lebt in Moers. In seiner Freizeit hört er gerne Musik oder unternimmt etwas mit seiner Familie. Er ist gelernter Stahlkocher, seit 2012 allerdings Schlagzeuger der deutschen Post-Hardcore-Band „Eskimo Callboy“.

Die Band ist alles andere als Mainstream, sie spielt Metalcore mit Post-Hardcore-Einflüssen, den sie mit Techno-Elementen mischt. Mit seinen Bandkollegen ist David mittlerweile weltweit unterwegs und tritt auf verschiedenen Musikevents wie zum Beispiel dem „Wacken Open Air“ oder dem „Summer Breeze“ auf. 2013 gewann Eskimo Callboy den „Metal Hammer Award“ in der Kategorie „Up and Coming“. Das aktuelle Album „The Scene“ landete direkt auf Platz 6 der deutschen Albumcharts.

Im Jahr 2017 nahm David an der vierten Staffel der RTL-Show „Die Bachelorette“ teil und wurde im Finale tatsächlich von Jessica Paszka ausgewählt. Das Paar trennte sich allerdings im Oktober 2017.

Videos zum Dschungelcamp 2018

Alle Infos zu ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘ im Special bei RTL.de.

„Dschungelcamp“ ab 19. Januar täglich bei RTL

 
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter

Bilder: © MG RTL D / Arya Shirazi