Dschungelcamp 2016: Sophia Wollersheim im Dschungel-Check

© RTL / Stefan Menne
© RTL / Stefan Menne

Ab heute gibt es wieder den Dschungel-Check mit Mr. Trash TV. Er beginnt mit Sophia Wollersheim, die im Januar in den australischen Dschungel zieht. Hat sie Potenzial?

Besonders bekannt wurde Sophia Wollersheim beim RTL-Sommer-Event „Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika“ im Jahre 2013. Zuvor war sie 2011 Hauptdarstellerin der Doku-Soap „Die Wollersheims – Eine schrecklich schräge Familie“, die in acht Folgen, zuzüglich eines „X. Mas Specials“, erstmals im Abendprogramm von RTL II ausgestrahlt wurde.

Im Juli 2013 war sie Teilnehmerin der Reality-Show Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika; dazu die Stuttgarter Zeitung: „Mit dabei sind Sophia Wollersheim und andere Opfer der Schönheitschirurgie“. Zusammen mit Micaela Schäfer war Sophia Wollersheim Werbe-Gesicht der 17. Berliner Erotikmesse Venus im Jahr 2013.

Ihr Leben zuvor

Sophia Wollersheim begann 2007 ein Studium der Journalistik, Mediendesign und Marktforschung an einer freien Akademie, das sie jedoch 2009 abbrach. Anschließend arbeitete sie bei einer Fitnessstudio-Kette und machte sich als Immobilienmaklerin selbstständig. Am 9. November 2010 heiratete sie den Düsseldorfer Bordellbetreiber Bert Wollersheim.

HIER DER DSCHUNGEL-CHECK ZU SOPHIA WOLLERSHEIM

 

 

 

>>>> Mehr Videos von Mr. Trash TV gibt es hier <<<< oder in seinem Youtube-Kanal

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.