Dschungelcamp 2016: Menderes zieht in den Dschungel!

- Werbung -
© RTL / Stefan Gregorowius
© RTL / Stefan Gregorowius

Unglaublich, aber wahr: Menderes Bagci zieht 2016 in den australischen Dschungel. Das berichtet jetzt die BILD-Zeitung. Wir haben alle Infos für euch.

Jedes Jahr nahm Menderes Bagci am Casting von „Deutschland sucht den Superstar“ teil und eine Teilnahme am Dschungelcamp ist eigentlich längst überfällig. Und so kommt es nun, dass Menderes im Januar in den australischen Dschungel ziehen wird. Das will zumindest die BILD-Zeitung erfahren haben.

Äußerlich hat sich Menderes in den letzten Jahren sehr verändert. Er hat abgenommen, hat sich die Zähne machen lassen, nur das Stimmchen will nicht so ganz. Jedoch kommt er durch DSDS so gut an, dass er etliche Auftritte im Jahr hat und inzwischen sogar davon leben kann. Er ist der beliebteste Casting-Kandidat überhaupt.

Ein einziges Mal schaffte es Menderes in den Recall und zwar 2014. In Kuba versagte er dann kläglich und musste nach Hause fliegen.

Laut BILD war er eigentlich auch für „Promi Big Brother“ vorgesehen, aber da traute er sich wohl noch nicht. Doch das Angebot von RTL für das Dschungelcamp konnte er wohl nicht widerstehen.

Das kann sehr lustig werden mit ihm und wir freuen uns jetzt schon.

- Werbung -