Dschungelcamp 2014: Wer ist raus? Dieser Star musste gehen!

Die Zuschauer wählten Mola Adebisi als ersten Camper aus dem Dschungelcamp
© RTL / Stefan Menne

Auch heute Abend wurde wieder ein Dschungelcamper von den Zuschauern aus dem Camp gewählt. Wen es getroffen hat, erfahrt ihr natürlich bei uns.

Viele werden jetzt bei diesem Auszug denken: „Gott sei Dank! Endlich!“ Denn Mola Adebisi musste das Dschungelcamp verlassen. Die Zuschauer wollten ihn einfach nicht mehr sehen.

Schon vor einigen Tagen rechneten die Zuschauer mit seinem Ausstieg. Zuerst brach er die Dschungelprüfung ab und wollte dann eigentlich das Camp gleich ganz verlassen. Doch er blieb und nervte den Zuschauer weiterhin.

Negativ fiel er zudem bei seiner Ausschmückung der Dschungelprüfung mit Larissa auf, denn er tat gerade so, als hätte nur er die ganze Arbeit geleistet. Doch was er nicht sagte, war, dass Larissa eine Augenbinde hatte und gar nichts sehen konnte, wogegen Mola nur dirigieren musste.

Er wird im Camp nicht wirklich fehlen, denn sonst fiel er nur mit seinem Befehlston auf und nervte einfach nur. Er machte auf dicke Hose und lästerte richtig los. Im sozialen Netzwerk ging ein Shitstorm über ihn los, über den er sich überhaupt nicht freuen wird, wenn er dies nachliest im Versace. Gott sei Dank ist er nun raus.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.