Schaue dir mehr Artikel an
Raabschied: Letzte Sendung heute Abend auf ProSieben

Raabschied: Letzte Sendung heute Abend auf ProSieben

access_time 19. Dezember 2015

Heute Abend geht eine TV-Ära zu Ende. Stefan Raab moderiert seine letzte „Schlag den Raab“-Sendung und beendet gleichzeitig seine TV-Karriere.

Dschungelcamp 2016: David Ortega im Dschungel-Check

Dschungelcamp 2016: David Ortega im Dschungel-Check

access_time 23. Dezember 2015

David Ortega ist ein weiterer Dschungelcamp-Kandidat und zieht im Januar in den australischen Dschungel. Mr. Trash TV unterzieht ihn dem

Annett Möller wechselt zu SAT.1 – Daniel Boschmann in den Vorabend

Annett Möller wechselt zu SAT.1 – Daniel Boschmann in den Vorabend

access_time 28. März 2018

Dass es am Vorabend in SAT.1 ein neues Magazin geben würde, war schon länger bekannt. Jetzt steht fest: „Endlich Feierabend!“

Dschungelcamp 2012: Was geht los da rein? Brigitte Nielsen ist Dschungelkönigin 2012

Dschungelcamp 2012: Was geht los da rein? Brigitte Nielsen ist Dschungelkönigin 2012

access_time 29. Januar 2012

Brigitte Nielsen ist Dschungelkönigin 2012

(c) RTL / Stefan Menne


Brigitte Nielsen ist die Dschungelkönigin 2012 und hat sich gegen Kim Debkwoski und Rocco Stark durchgesetzt.

Es war doch eigentlich schon von Anfang an klar, dass unsere Brigitte Dschungelkönigin 2012 werden wird. Wir von STARSonTV haben das ja auch bereits von Anfang an gesagt und wir haben keinen Hehl daraus gemacht, dass wir sie für unsere Favoritin halten. Und so ist es am ende dann auch gekommen. Brigitte war total gerührt, dass die deutschen Zuschauer sie zur Königin gewählt haben. War das nicht eine rührende Situation?

Doch vor der Freude hat der liebe Gptt die Anstrengung gesetzt und schickte Brigitte Nielsen noch einmal in eine letzte Dschungelprüfung. Sie hat sich für die Prüfung „Risikobereitschaft“ entschieden und spielt um die Hauptspeise: An einem Tisch sitzend bekommt die Schauspielerin nacheinander fünf Speisen vorgesetzt. Die Gänge bestehen jeweils aus einem normalen Gericht und einer „Buschköstlichkeit“. Zuerst wird jeweils das verlockende normale Essen serviert. Entscheidet sich Brigitte für eine der herkömmlichen Speisen, ist die Prüfung sofort beendet und sie bekommt keinen Stern. Von der Buschköstlichkeit muss jeweils die vorgegebene Menge gegessen oder getrunken werden. Für jede Dschungel-Portion hat sie 1 Minute Zeit, pro Portion bekommt sie einen Stern.

1. Gang
Verlockungen: Kartoffel-Chips.
Dschungel-Essen: 1 Königs-Grashüpfer, ohne Kopf und Beine zu essen.

Brigitte lehnt die Kartoffel-Chips ab und bekommt einen Königs-Grashüpfer. Sie dreht den Kopf ab, reißt dem Insekt die Beine aus, verspeist den Grashüpfer – und holt den ersten Stern! Brigitte: „Wasser bitte, oh mein Gott, ich bin so froh…ich habe es geschafft.“

2. Gang
Verlockungen: gebratene Putenbrustmedaillons.
Dschungel-Essen: Truthahn-Hoden, vier Stück.

Brigitte schlägt die Medaillons aus und erhält dafür vier Truthahn-Hoden. Brigitte: „Oh, mein Gott. Wie sieht das aus?“ Mutig schlingt sie die vier vermeintlichen Köstlichkeiten hinunter: „Es schmeckt nicht so lecker.“ Doch sie schafft es und stößt ein Freudenschrei aus. Dirk Bach: „Ich hatte die ganze Zeit diese Vorstellung mit Sylvester Stallone, weil die so klein waren, die Hoden.“ Zweiter Stern für die Schauspielerin! Brigitte: „Das ist zuviel, aber es ist finale Prüfung und man muss probieren.“

3. Gang
Verlockungen: Sushi.
Dschungel-Essen: riesige Larve / Witchetty Grub.

Die Schauspielerin schlägt die japanische Verlockung aus und bekommt dafür eine lebende Riesenlarve serviert. Brigitte: „Ich habe noch nie so ein Tier gegessen, aber es ist Finale“ – und schon schlingt sie die Larve runter. „Fertig“ schreit sie auf und singt vor Freude: „I feel good…“ Dritter Stern für Brigitte!

4. Gang
Verlockungen: Campari-Orange.
Busch-Drink: pürierte Ente und Entenblut.

Brigitte: „Ich weiß nicht, ob ich das kann, aber ich probiere es.“ Tapfer schlürft sie am Busch-Drink und kippt es ohne Würgen runter. Doch am Schluss lässt ihr Durst nach und sie schafft es nicht, das Glas vollständig zu leeren. Kein Stern.

5. Gang
Verlockungen: Straußen-Steak
Dschungel-Essen: Straußen-Anus, 1 Stück.

Brigitte: „Ist das ein Arschloch? Ich esse kein Arschloch, von niemandem. Aber für das Finale will ich es probieren.“ Sie zählt eins, zwei, drei und isst. Dirk Bach: „Sie hat den ganzen Mund voller Rosette.“ Geschafft! „Darf ich dich küssen?“ Dirk Bach: „Ja, natürlich.“ Und die Schauspielerin küsst Dirk Bach vor Freude, denn sie hat ihre größte Angst überwunden. Brigitte: „Vor Essen hatte ich die größte Angst und ich habe es geschafft!“ Insgesamt hat Brigitte vier Sterne erspielt.

Wir finden, Brigitte Nielsen ist verdient Dschungelkönigin geworden und Kim Debkowski und Rocco Stark können ja auch mit dem Titel „Prinz und Prinzessin des Dschungels 2012“ vollends zufrieden sein.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an