Dschungelcamp 2012: Liebessuppe zwischen Kim und Rocco

Kim Debkowski und Rocco Stark.
(c) RTL
Die sechste Staffel von „Ich bin ein Star holt mich hier raus“ hat wohl sein erstes Liebespaar. Kim und Rocco kommen sich immer näher.

Anders als bei Indira und Jay Khan in der letzten Staffel nimmt man Kim und Rocco die zarte Bande ab. Sie nähern sich langsam an und kuscheln in der Nacht zusammen. Noch gestehen sie sich es nicht ein, dass sie vielleicht verliebt ineinander sind. Doch die Bilder zeigen es eindeutig.

Die Beiden verbringen am meisten Zeit miteinander und machen alles zusammen. Beim Waschen im See helfen sie sich gegenseitig beim Säubern, nachts wärmen sie sich gegenseitig und kuscheln sich aneinander.

Doch was geht da eigentlich wirklich zwischen den beiden Dschungelcamp-Kandidaten? Brigitte, Radost und Jazzy spekulieren eifrig: „Ob Rocco sich wohl ein bisschen verliebt hat?“, fragt Radost. Brigitte mit Kennermiene: „Am ersten Tag habe ich gedacht, sie sind nur Freunde, aber ich glaube, das wächst.“

Kurzerhand fragen die Damen nach: „Seid ihr ein bisschen verliebt?“ Doch Rocco versucht sich rauszureden: „Ich bin ein bisschen in jeden von euch verliebt.“ Brigitte ist jedenfalls begeistert: „Es wäre schön, so eine Dschungelliebe. Es ist süß. Ich denke, es gibt Liebessuppe hier!“

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.