Schaue dir mehr Artikel an
„Schau mir in die Augen“ heute Abend bei RTL

„Schau mir in die Augen“ heute Abend bei RTL

access_time 4. Juni 2016

Heute Abend werden diverse Promis durch Hypnotiseur Jan Becker hypnotisiert und müssen währenddessen Spiele bewältigen. Diese Promis sind dabei.

Stepping Out: Wer ist raus? Wer ist im Halbfinale?

Stepping Out: Wer ist raus? Wer ist im Halbfinale?

access_time 2. Oktober 2015

Heute Abend ging es bei „Stepping Out“ um den Einzug ins Halbfinale. Es gab zwei Tänze zu sehen. Bernhard Bettermann

„Tatort: Freigang“ heute Abend in der ARD (17.07.2016)

„Tatort: Freigang“ heute Abend in der ARD (17.07.2016)

access_time 17. Juli 2016

Ein besseres Alibi gibt es gar nicht: Holger Drake, der Hauptverdächtige im Mordfall Irina Meinert, saß zur Tatzeit in der

Dschungelcamp 2011: Sarah´s erstes Interview nach ihrem Auszug

Dschungelcamp 2011: Sarah´s erstes Interview nach ihrem Auszug

access_time 26. Januar 2011


Sarah verließ vor zwei Tagen freiwillig das Dschungelcamp. Jetzt führte RTL ein erstes Interview nach ihrem Auszug.

Demnach geht es ihr immer noch nicht so gut, obwohl sie relativ frisch und erholt aussieht.
Es hat sie verletzt, dass Mathieu sie auf Knien anflehte, dass Camp zu verlassen. Sie habe sich viele Fragen gestellt, was sie falsch gemacht hat.
Sie weiß auch, dass sie nicht hundert Prozent bei der Sache war und es für sie eine große Belastung im Dschungel war.

Für sich hat Sarah das Ganze noch nicht wirklich verarbeiten können. Sie dachte nur „Scheiße“.
Der tatsächliche Grund ihres Auszuges war, dass sie an ihre Grenzen gekommen ist und die ganze Situation eskaliert ist. Sie kam damit einfach nicht klar.
„Hey, bevor ich innerlich kaputtgehe und dann alles in dir zerstört, ist es einfach besser, dass du jetzt gehst“, erzählt sie.

Sie glaube, dass sie schon stark sei, aber irgendwo auch schwach und das habe sie durch das Dschungelcamp erkannt.
In der ersten Nacht in Freiheit konnte Sarah nicht gut schlafen, sie war zu aufgewühlt.
Sarah würde aus heutiger Sicht allerdings einiges anders machen. So würde sie mit Eva liebevoller umgehen. Auch tut es ihr leid, dass sie nicht öfter mal Danke gesagt habe.
Einige Camper waren ja auch für sie da und leider habe sie diese mit den Anderen in einen Topf geworfen und es tut ihr von Herzen leid.

Doch am Ende des Interviews stellt sie nochmal klar: „Diese Aussagen, die ich getroffen habe, da stehe ich auch wirklich zu und die sind auch Fakt!“

Hier geht es zum Video.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/unterhaltung/ich-bin-ein-star.html

Fotos: (c) RTL / Stefan Gregorowius / Stefan Menne

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an