Dschungelcamp 2011: Katy, Peer und Thomas im Finale


Da hat ihm das Schauspiel im Dschungelcamp am Ende doch nichts gebracht.
Jay Khan musste das Camp verlassen und im Finale stehen jetzt andere: Katy, Peer und Thomas.

Jay hat sich total verzettelt. Glaubte, dass er mit der Inszenierung einer Liebe mit Indira ins Finale kommt.
Doch Jay zeigte auch nach Sarah´s Auszug sein wahres Gesicht. Sympathisch war das längst nicht mehr und deshalb fiel er auch bei vielen Umfragen ins Bodenlose.
Er war fortan kein Sympathieträger mehr und konnte somit das Finale mehr als abschreiben.

Peer hat den Einzug ins Finale mehr als verdient, hat er doch in den letzten Tagen immer mehr Sympathien für sich behaupten können.
Seine Umfragewerte schossen nach dem Streit im Camp in ungeahnte Höhen und seit Tagen wird er als Dschungelkönig gehandelt.

Von Katy hätte man wirklich mehr erwarten können, anfangs war sie noch die Camp-Mutti, ging dann gar nicht mütterlich auf Sarah los, um dann nur noch nebensächlich zu werden.
Und von Thomas braucht man eigentlich nicht reden, denn er hat sich irgendwie die komplette Zeit durch den Dschungel geschlängelt.
Er fiel nicht wirklich auf, nur wenn er Jay nach dem Mund geredet hat.

Wer morgen Abend Dschungelkönig 2011 wird, das werden die Zuschauer entscheiden. Los geht es mit der Finalshow morgen Abend ab 22.15 Uhr.
Jeder der drei Finalkandidaten muss eine Dschungelprüfung machen. Sie spielen für das letzte Abendmahl, wie es ja bereits Tradition ist. Ob sie überhaupt Sterne fürs Essen erspielen und was es dann zu essen geben wird, werden wir morgen erfahren.

[poll id=“75″]