Dschungelcamp 2011: Gitta Saxx ist raus

- Werbung -


Gitta Saxx wollte schon an ihrem Geburtstag das Camp verlassen, doch die Fans machten ihr einen Strich durch die Rechnung.
Zwei Votings später hatten die Fans dann Einsicht und wählten Gitta aus dem Dschungel.

Verdient gemacht hat sich Gitta vor allem in der Schatzsuche, wo sie mit Mathieu in einem Fluß Steine sammeln musste, auf denen Zahlen geschrieben waren. Mit diesen Steinen mussten sie eine Rechenaufgabe lösen. Das Ergebnis war der Code, der die Schatztruhe öffnete. Als Dank bekamen die Camper ein halbes Krokodil zu essen.
Ansonsten war Gitta eine Frohnatur, auch wenn sie manches Mal über ihr Leben fachsimpelte und sich fragte, warum sie nicht längst einen Mann hat und eigene Kinder.
Gitta hatte für alle ein offenes Ohr, selbst für Sarah Dingens, die die Anderen im Camp ja schon mächtig nervte.

Den Auszug könnt Ihr heute Abend um 22.15 Uhr bei „Ich bin ein Star holt mich hier raus“ anschauen. Welcher Dschungelbewohner auf Gitta folgen wird, das entscheiden wie immer nur die Zuschauer.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/unterhaltung/ich-bin-ein-star.html

Fotos: (c) RTL / Stefan Menne

- Werbung -