Schaue dir mehr Artikel an

DSDS 2013: Endlich startet die 10. Staffel

access_time 4. Januar 2013

Wenn Morgen Abend die zehnte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ startet, soll es einige Änderung am Konzept geben. Doch

AWZ Vorschau 6 Wochen: KW 43 – 21.10. bis 25.10.2013

AWZ Vorschau 6 Wochen: KW 43 – 21.10. bis 25.10.2013

access_time 21. Oktober 2013

Hier könnt ihr die Vorschau der aktuellen Kalenderwoche 43 vom 21. bis 25. Oktober von „Alles was zählt“ nachlesen. Was

Big Brother 11: Wird BB am 4. Juli reloaded?

access_time 30. Juni 2011

Seit Dienstag gibt es einen Countdown im Garten, der runterzählt und zur Liveshow enden wird.

Die Bachelorette: Wer ist raus? Wer ist noch dabei? So war Folge 4!

Die Bachelorette: Wer ist raus? Wer ist noch dabei? So war Folge 4!

access_time 8. August 2018
Die Bachelorette 2018 - Wer ist raus und wer ist weiter?

© MG RTL D

Noch elf Jungs waren dabei, nachdem Rafi und Stefan freiwillig gingen. Es gab Einzeldates und bei einem kamen sich Nadine und Maxim verdächtig nah. Welcher Single-Mann musste gehen und wer durfte bleiben?

Rafi rief alle Jungs nach der Nacht der Rosen zusammen und teilte ihnen mit, dass er gehen wird. Angeblich, weil ihn alle falsch verstanden haben.

Die Jungs regte das auf und beschwerten sich, dass er erst einen Tag nach der Nacht der Rosen gehen will und vorher noch einer gehen musste. Man war not amused und die Jungs sagten ihm das auch.

Da ja auch Stefan andeutete, dass bei ihm nicht der Funke übergesprungen sei und er am liebsten gehen möchte, fand auch seine Teilnahme ein Ende. Bei ihm hat es nicht Klick gemacht. Sie ist nicht sein Typ. Das musste Nadine so akzeptieren, denn Gefühle kann man nicht auf Knopfdruck erzeugen.




Die vierte Nacht der Rosen begann und es kam wieder zu Einzelgesprächen. Der Einzige, der sich sicher sein konnte war Chris, denn der bekam ja schon beim Candlelight-Dinner eine Rose von Nadine. Alle anderen konnten sich nicht so sicher sein, dass sie eine Rose bekommen würden.

Danach präsentierten die Jungs ihre Überraschung für Nadine. Sie sangen den Song „Hey Nadine“ für sie. Für sie war die Showeinlage das Süßeste, was jemand seit Langem für sie gemacht hat.

Nachdem Jorgo sie mit Komplimenten überschüttete, schnappte sich Alex Nadine. Er machte ihr klar, dass es ihn schon ein wenig ärgert, wenn sie mit anderen Jungs ein Date hat. Sie fand die Offenheit gut und war froh, dass er noch da ist und nicht die Flinte ins Korn geworfen hat. Er meinte, dass er niemals freiwillig gehen würde. Er wolle ihr Herz gewinnen und Nadine fand das süß.

Jetzt wurde es wieder ernst und Nadine hatte ihre Entscheidungen gefällt. Wer kommt weiter? Wer fliegt raus?

Weitergekommen sind: Chris (die Rose bekam er bereits vorab im Einzeldate), Daniel, Brian, Alex, Maxim, Filip, Jorgo, Dave und Eddy.

Die Show verlassen mussten: Kevin

Was in der vierten Folge insgesamt passierte, erfahrt ihr jetzt hier:

Das passierte in der 4. Folge

Gute Nachrichten erhielten indes Chris und Daniel: Per Videobotschaft lud Nadine die beiden zu einem Date ein und verriet: „Ich habe mich für Chris und Daniel entschieden, weil beide mir optisch sehr gut gefallen. Von beiden kam aber noch nicht so viel“.

Beim Klippenspringen konnten die beiden zumindest schon einmal ihren Mut unter Beweis stellen. Aber auch Nadine wagte den Sprung ins kühle Nass. Einer der beiden konnte Nadine besonders überzeugen und somit durfte Chris sich auf ein Candlelight-Dinner in trauter Zweisamkeit freuen. Er konnte Nadine überraschen und sich öffnen.

Er machte ihr Komplimente. Er liebt den Mondschein, sie liebt Sonnenuntergänge. Optisch gefiel ihr Chris sehr. Sie unterhielten sich gut. Für Nadine die perfekte Basis, da man sieht, dass man sich versteht. Sie stellten fest, dass sich beide sehr ähnlich sind. Sie sprachen sogar schon von Hochzeit.

Sie fand den Abend auf jeden Fall sehr gut und interessant und er wollte ein Übernachtungsdate. Weil sie sich so gut verstanden, gab Nadine die erste Rose bereits jetzt an Chris. Für sie fühlte sich der Abend extrem leicht an.

In der Villa zurückgekehrt freuten sich die anderen Jungs für Chris sehr, da er ja eine Rose von Nadine bekommen hatte.

Bilder der 4. Folge


 

Auch Dave, Alex, Stefan, Brian und Kevin hatten am nächsten Tag die Gelegenheit, bei der Bachelorette zu punkten – vielmehr bei ihrem besten Freund Tobi. Der war angereist, um den Jungs mal gehörig auf den Zahn zu fühlen und dazu hatten er und Nadine sich etwas einfallen lassen: Tobi erwartete die Jungs vor der Bierbrauerei der Insel und eröffnete ihnen unter einem Vorwand, dass Nadine bei dem Date heute nicht dabei sein würde.

Zunächst machten die Jungs gute Miene zum bösen Spiel, zeigten sich nach der ein oder anderen Bierprobe aber von einer erstaunlich lockeren Seite. Sie schienen den Männertag in vollen Zügen zu genießen – nichtsahnend, dass die Bachelorette alles mitansehen und -hören konnte. Er quetschte die Jungs aus und wollte ganz genau wissen, was sie machen und wie sie über Nadine denken.

Umso größer das Staunen, als Nadine plötzlich dazu stieß. Dann beichtete sie auch, dass sie die ganze Zeit alles mitangehört hatte. Sie war neugierig, ob sie dann lockerer sind. Dem war ja auch so. Das freute sie und sie wünschte sich, dass sie das auch bei ihr machen würden.

Während die eine Gruppe Spaß bei dem Date mit Nadines Kumpel hatte, bereiteten die in der Villa verbliebenen Jungs eine Überraschung für die Nacht der Rosen vor. Einen Rap für Nadine.

Das nächste Date stand aber schon vor der Tür, denn am folgenden Tag erhielt Maxim die Einladung zu einem Einzeldate.

Nach einem actionreichen Paragliding-Flug ließen Nadine und ihr Auserwählter den Abend in einer Villa mit traumhaftem Blick ausklingen. Der Bachlorette imponierte der 29-Jährige sehr: „Maxim ist ein bildhübscher Mann, mega charismatisch. Wenn er einem da so gegenübersitzt, einem tief in die Augen blickt und auch wirklich Interesse zeigt – das schüchtert schon auch ganz schön ein“.

Im Pool kamen sich die beiden schließlich näher und Maxim ging aufs Ganze: „Willst du mich küssen?“ Doch Nadine wollte nicht. Für sie hätte es sich merkwürdig angefühlt, wenn sie nach wenigen Tagen noch einen Mann geküsst hätte.

Als Maxim wieder in der Villa war, erzählte er es natürlich ein wenig anders. Er meinte, dass er sie zwar auf die Wange küsste, aber sie nicht richtig küssen wollte. Das war genau das Gegenteil, was wirklich passierte.




In der Villa führten Stefan und Filip derweil ernste Gespräche: „Bei mir funkt es bislang gar nicht, null“ gestand der Steuerfachangestellte. Tritt er am Ende noch vor der Nacht der Rosen freiwillig die Heimreise an oder gibt er der Liebe auf den zweiten Blick doch noch eine Chance?

Alle Infos zu „Die Bachelorette“ im Special bei RTL.de.

„Die Bachelorette“ mittwochs um 20:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an