Schaue dir mehr Artikel an
„Duell der Stars – Die SAT.1-Promiarena“ heute Abend in SAT.1

„Duell der Stars – Die SAT.1-Promiarena“ heute Abend in SAT.1

access_time 8. Januar 2017

Ab heute zeigt SAT.1 vier Folgen der neuen Familienshow „Duell der Stars – die SAT.1-Promiarena“. Moderiert wird die neue Show

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (25.02.2016)

access_time 25. Februar 2016

Markus Lanz begrüßt heute Abend u.a. Alexandra und Thorsten Legat, den Autor und Moderator Micky Beisenherz und Autor und Journalist

Promi Big Brother 2018: Start der neuen Staffel im August in SAT.1

Promi Big Brother 2018: Start der neuen Staffel im August in SAT.1

access_time 21. Juni 2018

Ein genauen Starttermin der neuen Staffel von „Promi Big Brother“ gibt es bisher nicht, jedoch wissen wir jetzt, dass die

Die Bachelorette: Wer ist raus? Wer ist noch dabei? So war Folge 3!

Die Bachelorette: Wer ist raus? Wer ist noch dabei? So war Folge 3!

access_time 1. August 2018
Nadine muss auch in der dritten Nacht der Rosen eine Entscheidung treffen.

© MG RTL D

In der dritten Folge gab es zwei Gruppendates und ein Einzeldate mit Alex zu sehen. Bei Alex und Nadine flogen die Funken und es gab den ersten Kuss. In der Nacht der Rosen mussten zwei Männer gehen. Wer ist raus?

Fest stand, dass die Bachelorette am Ende des Abends zwei Kandidaten nach Hause schicken musste. Und ihre Entscheidung stieß nicht bei wenigen auf Unverständnis. Diese zwei Single-Männer mussten gehen: Sören und Dennis.

Weitergekommen sind: Filip, Chris, Brian, Alex, Eddy, Jorgo, Daniel, Maxim, Stefan, Kevin, Dave und Rafi.

Was in der dritten Folge insgesamt passierte, erfahrt ihr jetzt hier.

Das passierte in der 3. Folge

Schon am frühen Morgen klingelte es in der Villa – die Bachelorette hatte Post für die Männer. Rafi, Filip, Daniel, Jorgo, Maxim und Eddy durften sich auf ein abenteuerliches Gruppendate freuen: „Heute dürft ihr nicht zimperlich sein. Es wird wild und schnell“, bereitete Nadine die Männer mental schon einmal vor.

Es ging zum Crosskart, bei dem nicht nur die Jungs ihre wilde Seite zeigten, sondern auch die Bachelorette selbst. Die Jungs ließen am Ende Nadine das Cross-Kart-Rennen gewinnen.

Gemeinsam ließ die Truppe den Abend beim Barbecue am Lagerfeuer ausklingen. Rafi ließ es sich nicht nehmen, ihr einen Wangenkuss zu geben, was die anderen Jungs nicht gerade so toll fanden.




Am nächsten Morgen erreichte die Männer eine weitere Einladung – das zweite Date der Woche stand auf dem Plan. Dieses Mal durfte sich allerdings einer der Herren über ein Einzeldate freuen: „Ich wollte mich schon immer wie eine Prinzessin fühlen. Alex, möchtest du heute mein Prinz sein?“

Während in der Villa vor allem bei Sören Trauerstimmung über die verpasste Chance auf ein Date herrschte, erwartete Nadine ihren Traumprinzen für diesen Tag bereits in einem märchenhaften Kleid am Palast, den einst Kaiserin Sissi erbauen ließ.

Nach einer romantischen Kutschfahrt ließen sie den Tag auf der Schloss Terrasse ausklingen und kamen sich dabei näher. Als der Abend sich dem Ende neigte, flüsterte er seiner Herzdame beim Tanzen ins Ohr: „Ich kann dich so nicht gehen lassen“, zog sie an sich heran und es kam zum ersten Kuss.

Nadine hatte bei Alex schon Schmetterlinge im Bauch und er hat sich schon einmal in ihr Herz heran getastet. Er gefiel ihr gut und das freute sie.

Bilder der 3. Folge


 

Bevor die Bachelorette am Ende der Woche wieder eine schwierige Entscheidung treffen muss, lädt sie tags drauf erneut einige der Männer zum Gruppendate ein. Für Kevin, Stefan, Sören, Dennis und Brian geht es an den Strand, wo Nadine die Herren schon erwartet, um sie auf ihre Actiontauglichkeit zu testen. Mit Vollspeed geht es auf einem Action-Sofa übers Mittelmeer!

Zurück in der Villa neigte sich ein ereignisreicher Tag dem Ende zu. Umso größer war die Überraschung, als es plötzlich klingelte. Es war Nadine, die den Jungs, in Jogginghose und Badelatschen bekleidet, mit Bier und Pizza in der Hand einen Besuch abstattete.

Sie wollte die Gelegenheit nutzen, die Jungs weiter kennenzulernen und bat jeden von ihnen, sowohl positive als auch negative Ereignisse aufzuschreiben, die ihr Leben bislang geprägt haben. Dabei wurde sie von der Ehrlichkeit so mancher Herren überrascht.

Brian eröffnete der Runde: „Ich bin ohne Vater aufgewachsen. Ich war drei Jahre alt, als er uns verlassen hat und das hat mich geprägt. Das ist etwas, das ich meinen Kindern nie antun würde.“ Und auch die anderen Männer hatten emotionale Geschichten zu erzählen.

Eddy eröffnete eine negative Erfahrung, denn er war als Kind dick und wog 105 Kilo und seine Oma hielt bei KIK einen BH hoch und rief, dass er ihm doch passen könnte. Das war ihm sehr peinlich. Sören erzählte von seinem toten Hängebauchschwein. Dies war eine emotionale Seite von ihm, mit der Nadine nicht gerechnet hatte.

Spät am Abend resümierte die Bachelorette: „Ich gehe mit leicht gemischten Gefühlen, weil ich weiß, dass jetzt wieder eine Entscheidung ansteht.“




Am Abend der dritten Nacht der Rosen war die Stimmung getrübt, denn langsam machte sich Unsicherheit unter den Herren breit. Während die einen ihren Stand bei Nadine nur schwer einschätzen konnten und nochmal das Gespräch zu ihr suchten, sind andere fest davon überzeugt, gute Chancen zu haben: „Ich hab keine Angst, ich komme auf jeden Fall weiter“, gab sich Rafi selbstbewusst.

Und weiter: „Ich gehe davon aus, dass ich sehr, sehr weit kommen werde“.

Alle Infos zu „Die Bachelorette“ im Special bei RTL.de.

„Die Bachelorette“ mittwochs um 20:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an