Die Bachelorette 2018: Wer ist raus? Wer ist noch dabei?

Die erste Entscheidung steht an. Welche Kandidaten bekommen von Nadine die Möglichkeit sie näher kennen zu lernen.
© MG RTL D

Heute Abend startete die fünfte Staffel von „Die Bachelorette“ bei RTL. Nadine Klein lernte 20 junge Männer kennen, die ab jetzt um ihr Herz buhlen werden. Doch schon in der ersten Nacht der Rosen mussten drei Männer die Show verlassen. Wer ist raus?

Die schnellste Rose des heutigen Abends bekam Jorgo, der Nadine ein kleines Ständchen präsentierte und ihr dazu noch eine Uhr schenkte. Davon war die Bachelorette so begeistert, dass sie ihm die allererste Rose bereits zu Beginn gegeben hat.

In der ersten Nacht der Rosen mussten Sascha, Vadim und Kai das schöne Griechenland wieder verlassen.

Das passierte in der 1. Folge

Die Männer sind extra nach Korfu gereist, um dort das Herz von Bachelorette Nadine Klein zu erobern. Auf die Jungs warten Wochen voller Abenteuer und heiße Date – wenn sie denn in der ersten „Nacht der Rosen“ einen guten Eindruck hinterlassen. Für einen Mann nimmt das erste Aufeinandertreffen ein unerwartetes Ende.

Was die 20 Männer beim Aussteigen aus der Limousine nicht ahnen: Nadine hat zum ersten Mal die Möglichkeit, eine Rose für einen besonders tollen ersten Eindruck zu vergeben. Doch wer ist der Glückliche, der die Bachelorette sofort umhaut und sich den restlichen Abend entspannt zurücklehnen kann?




Eins ist sicher: So unterschiedlich wie die Männer sind, so unterschiedlich sind auch ihre Strategien bei der Begrüßung. Während Maxim der Bachelorette eine kleine Aufmerksamkeit mitbringt, versucht Sascha sein Glück mit einem coolen Anmachspruch.

Bilder der 1. Folge

 

Und Jorgo spielt Nadine sogar ein kleines Lied auf der Gitarre vor. Rafi versagen hingegen beim ersten Aufeinandertreffen die Nerven. War es das schon für ihn oder kann er den ersten Eindruck in der „Nacht der Rosen“ noch retten?

Aufregende Wochen voller Romantik und großer Emotionen stehen an. Exklusive Dates unter der Sonne Griechenlands, traumhafte Ausflüge, aufregende Gruppendates und romantische Stunden zu zweit. Aber dann steht die Bachelorette plötzlich in Tränen aufgelöst da. Was ist nur los?

[affilinet_performance_ad size=300×250]

Der Weg bis zu den Dreamdates und dem Finale ist weit. Die Bachelorette will umworben und überzeugt werden: „Ich wünsche mir einen Mann, der mich zum Träumen bringt. Mit dem ich alles teilen kann und der stark und mutig ist.“

Nadine sucht einen Mann, „der weiß, was er will“. Nur wer das Gesamtpaket mitbringt, bekommt eine Rose. Jede Woche müssen die Männer in der „Nacht der Rosen“ ums Weiterkommen zittern. Und in der Männer-Villa wird die Luft dabei immer dicker.

Alle Infos zu „Die Bachelorette“ im Special bei RTL.de.

„Die Bachelorette“ heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL

 
auf Facebook folgen auf Twitter folgen auf Google+ folgen