Desperate Housewives
(c) ABC

Ein trauriger Tag für alle Fans von „Desperate Housewives“. Die Serie aus der Wisteria Lane wird 2012 eingestellt.

Das Ende war zwar vorhersehbar jedoch das schon zum Ende der achten Staffel Schluss ist, ist doch überraschend. Wurde Marc Cherry vor einigen Jahren noch zitiert, dass er gerne neuen Staffeln der Serie produzieren möchte. Da hatte er aber noch nicht damit gerechnet, dass die Einschaltquoten so sehr in den Keller absacken würden. Zudem wusste er damals auch noch nicht, dass er eine neue Serie namens „Hallelujah“ produzieren würde und sich größtenteils nur noch um dieser Serie kümmern würde. Zwar wurde der Pilot von ABC nicht in Serie geschickt, aber sie wird gerade überarbeitet und könnte im nächsten Jahr doch noch eine Chance bekommen.

Denn ab dieser achten und letzten Staffel ist Marc Cherry nicht mehr Hauptverantwortlicher der Serie.

Die Darstellerinnen Teri Hatcher, Felicity Huffman, Marcia Cross und Eva Longoria sind über das Ende der Serie sehr traurig. Alle Verträge der Damen endete zum Ende der siebten Staffel. Während Teri Hatcher schnell für eine achte Staffel mit einer Option auf eine Neunte unterschrieb, ließen sich Felicity Huffman, Marcia Cross und Eva Longoria länger Zeit. In Staffel Acht wird ebenfalls auch wieder Vanessa Williams mit von der Partie sein.

Am 25. September 2011 startet also die allerletzte Staffel der verzweifelten Hausfrauen. Jetzt heißt es genießen für die Fans und es wird viel Platz für Spekulationen geben, wie die Serie im Mai 2012 enden wird. Wird es einen großen Knall geben und alle sterben? Geht Jede der Hausfrauen ihren eigenen Weg oder wird ganz simpel einfach nur ein Kameraschwenk aus der Wisteria Lane gezeigt und alles bleibt offen und wir erfahren nicht, wie es mit den Frauen weitergeht?

Wir müssen uns überraschen lassen, aber eines ist klar: eine der weltweit erfolgreichsten Drama Comedy findet in 2012 ihr Ende.