Anthony Wandruscka
Als Anthony auf die Bühne kam und uns sagte, was er vortragen möchte, dachten wir, dass wir das schon so oft gesehen hatten.
Und zunächst sah auch alles danach aus.
Natürlich begeisterte er das Publikum mit seinem Auftritt, doch am Ende hatte sich Anthony eine Überraschung einfallen lassen, die uns den Atem stocken lassen sollte.
Er ließ sich viele Meter nach oben ziehen, um uns Luft-Akrobatik vorzuführen.
Dabei wollte er an einem Trapez schwingen, doch als er losspringt, brach die Befestigung und er stürzte in die Tiefe.
Jury und Publikum schreiten auf und konnten es nicht glauben, was sie sahen.
Wir erschraken bei diesem Anblick, Sylvie klammerte sich an Bruce, Dieter, der sonst für seine Härte bekannt ist, war fassungslos und erschrocken und auch das Publikum war außer sich.
Doch Anthony fiel nicht zu Boden, er bleib an den Füßen hängen und überraschte uns mit diesem Schockmoment.
Er hat uns überrascht und das brauch so eine Performance.
Natürlich ist Anthony weitergekommen und wir können uns überraschen lassen, was er uns als Nächstes Nervenzerfetzendes zeigen wird.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/das-supertalent-2010.html

Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius