Schaue dir mehr Artikel an
Dschungelcamp-Kolumne: Ich glaub, es geht schon wieder los!

Dschungelcamp-Kolumne: Ich glaub, es geht schon wieder los!

access_time 18. Januar 2014

Ab heute könnt ihr bei uns die Dschungelcamp-Kolumne von Marcel Schenk in unregelmäßigen Abständen lesen. Als besondere Zugabe wird Borris

„Dinner for One“ und „Dinner op Kölsch“ heute Abend im WDR

„Dinner for One“ und „Dinner op Kölsch“ heute Abend im WDR

access_time 31. Dezember 2013

Alle Jahre wieder zeigt der WDR (und alle anderen Dritten Programme) „Dinner for One“ am Silvesterabend. Aber auch „Dinner op

GZSZ Vorschau: So geht es mit Selma und Jonas weiter!

GZSZ Vorschau: So geht es mit Selma und Jonas weiter!

access_time 12. April 2016

Ihr wollt wissen, wie es mit Selma und Jonas bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ weitergeht? Dann lest euch hier das

Das Supertalent: Timo Buttendorf bekommt schon vor Auftritt zweimal JA

Das Supertalent: Timo Buttendorf bekommt schon vor Auftritt zweimal JA

access_time 22. September 2018
Timo Buttendorf - Sänger aus Waldbronn.

© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Das gab es noch nie bei „Das Supertalent“: Kandidat Timo Buttendorf heimst schon Vorschusslorbeeren ein und erhält zweimal JA, noch bevor er aufgetreten ist. Warum erfahrt ihr hier.

Dass ein Kandidat bei „Das Supertalent“ in Sekunden von der Bühne gebuzzert wird, ist keine Seltenheit. Doch bei Timo Buttendorf ist es umgekehrt: Noch bevor der Polizist den ersten Ton anstimmt, haben Dieter Bohlen und Bruce Darnell schon auf den grünen Buzzer gedrückt. Was ist passiert?


 

Kaum hat Kandidat Timo Buttendorf auf der Supertalent-Bühne verkündet, dass er Polizist ist, drückt Juror Bruce Darnell schon auf den grünen Buzzer. Da zieht auch Chefjuror Dieter Bohlen mit. Schließlich wollen es sich die beiden mit der Polizei nicht verscherzen.

Sylvie Meis hingegen ist vor allem vom Aussehen des Kandidaten angetan: „Du bist aber ein verdammt heißer Polizist.“

Doch Timo möchte nicht nur mit seinem Beruf und seiner Optik, sondern vor allem mit seiner Stimme überzeugen. Mit „Bis meine Welt die Augen schließt“ von Alexander Knappe möchte er das Bremer Theater zum Träumen bringen.

Heute Abend möchte Timo Buttendorf (37) aus Waldbronn überzeugen. Bereits als Kind sang Timo leidenschaftlich gerne und findet: „Mit Musik erreicht man Leute.“ Seinen ersten Auftritten in Karaoke-Bars folgten Gigs auf kleineren Festen und Hochzeiten.

Unterstützung bei seiner musikalischen Zweitkarriere bekommt er nicht nur von seinen Kollegen, sondern vor allem von der Frau an seiner Seite: „Sarah ist vor meinen Auftritten noch nervöser als ich“, lacht der 37-Jährige und vermutet: „Das könnte sich nun ändern.“

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

„Das Supertalent“ samstags um 20:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an