Laura Rieger
Sie war unscheinbar und hatte Liebeskummer. Deshalb schrieb sie ein Lied namens „Liebesschmerz“.
Als sie auf die Bühne kam, sah sie sehr unscheinbar aus, aber sie war davon überzeugt, dass sie Singen kann und wollte das auch unbedingt allen beweisen.
Doch zunächst bekam sie vom Publikum „Happy Birthday“ gesungen, denn sie wurde einen Tag vorher neun Jahre alt.
Dann begann sie zu singen und das Publikum war schnell auf ihrer Seite und obwohl sie viele Worte „verschluckte“, legte sie eine gute Leistung ab.
Bruce fand ihren Auftritt zwar gut, aber wollte noch einen anderen Song hören und sie suchte sich „Listen“ von Beyonce aus.
Das sang sie mit Begeisterung und überzeugte auch mit diesem Song.
Am Ende sagte Dieter, dass er noch nie ein Mädchen gesehen habe, das mit neun Jahren soviel Talent hat.
Lassen wir uns überraschen, was sie uns als Nächstes singen wird.

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/das-supertalent-2010.html

Foto: (c) RTL