Das Supertalent 2021: Die Kandidaten in Show 2 heute bei RTL

- Werbung -
Die Moderatoren Lola Weippert und Chris Tall.
© RTL / Stefan Gregorowius

Heute Abend sehen wir die zweite Folge der Castingshow „Das Supertalent“ bei RTL und wir stellen Euch hier einige der heutigen Kandidaten genauer vor.

Neben den Star-Magiern Andreas und Chris Ehrlich aka Ehrlich Brothers, Motsi Mabuse und Michael Michalsky nimmt ab dieser Woche auch Chantal Janzen Platz am Jurypult: „Nach dem ESC ist es echt eine große Ehre, das deutsche Supertalent zu machen. Ich liebe diese Show einfach.“

Ob Comedy, Tanz oder Gesang: Am Samstagabend, 9. Oktober 2021, um 20:15 Uhr laden Lola Weippert und Chris Tall zur 2. Ausgabe von „Das Supertalent“. Neben den Star-Magiern Andreas und Chris Ehrlich aka Ehrlich Brothers, Motsi Mabuse und Michael Michalsky nimmt ab dieser Woche auch Chantal Janzen Platz am Jurypult: „Nach dem ESC ist es echt eine große Ehre, das deutsche Supertalent zu machen. Ich liebe diese Show einfach.“

Auch Moderatorin Lola Weippert freut sich auf einen Abend, der einmal mehr ganz im Zeichen von Vielfalt und Diversität steht: „‘Das Supertalent‘ – das ist die größte Wundertüte im deutschen Fernsehen. Unsere Talente – die sind auf der einen Seite so verrückt, sie sind sehr emotional und sie sind vor allem SO witzig.“

Folge 2 u.a. mit diesen Kandidaten

Zur Galerie

Karabo Morake (30) aus Konz (Rheinland-Pfalz)
Talent: Tanz (Afrobeat)
„Tanzen ist meine Leidenschaft. Ich tanze Freestyle, Zumba, Latein, Standard, Hip-Hop. Aber für ‚Das Supertalent‘ mache ich etwas Besonderes.“

Karabo Morake lebt seit rund vier Jahren ins Deutschland. Der studierte Anwalt ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. Dort hat er auch seine große Liebe Max kennengelernt, der damals dort Urlaub machte. Für ihn hat er seine Heimat verlassen und ist nach Konz gezogen, wo sie als erstes homosexuelles Paar heiraten durften. Das Tanzen war schon immer die große Leidenschaft des ehemaligen Mr. Gay South Africa. Da sein Abschluss als Jurist hier lange Zeit nicht anerkannt wurde, eröffnete Karabo eine Tanzschule. Auf der Bühne von „Das Supertalent“ präsentiert er einen eindrucksvollen und energiegeladenen afrikanischen Tanz. Eine besondere Überraschung wird sein Auftritt vor allem für Landsfrau Motsi Mabuse, die nichts von seiner Teilnahme weiß. Die beiden kennen sich seit vielen Jahren, sind einander aber noch nie persönlich begegnet.

Cesar Dias (38) aus Lissabon (Portugal)
Talent: Gesang/ Comedy
„Ich bin professioneller Comedian und liebe es zu singen – warum nicht beides miteinander verbinden?“

Der in Portugal geborene Cesar Dias ist Zirkus-Comedy-Artist in vierter Generation. Früher hat er die Menschen als Clown unterhalten, aber schon sehr früh sein Gesangstalent entdeckt. Die Leidenschaft fürs Singen hat er schließlich mit seiner Comedy-Kunst verbunden – und das mit Erfolg. Für seine Auftritte wird der zweifache Vater weltweit gebucht und hat schon zahlreise Preise und Auszeichnungen gewonnen. Ob das reicht, um auch die Jury für sich zu gewinnen?

Inclusion Dance Project, Turin (Italien)
Talent: Tanz
„Wir sind in Deutschland, um eine Botschaft zu vermitteln.“

Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Genny hat Ivan Zappetti eine ganz besondere Tanzgruppe zusammengestellt: „Wenn sich ein ‚normaler‘ und ein diverser Mensch im Alltag begegnen, tendieren sie dazu, sich voneinander zu isolieren. Und dadurch entsteht eine Barriere“ – und genau diese Barriere wollen die beiden aufbrechen. In den Kursen ihrer Tanzschule sind Menschen mit und ohne Einschränkung gleichermaßen willkommen. Für das „Inclusion Dance Project“ haben sie Tänzer:innen mit Downsyndrom und uneingeschränkte Tänzer:innen zusammengebracht und zeigen beim Supertalent unter Einsatz von Licht und Projektion eine berührende Performance, die Zeichen setzt.

Reto Hofstetter (52) aus Winterthur (Schweiz)
Talent: Bauchreden/-singen
„Ich werde hier etwas Kleines singen… Aber nicht NUR singen.“

Reto Hofstetter arbeitet seit über 35 Jahren als ausgebildeter Tenor in der Schweiz. Inspiriert vom amerikanischen Pendant von „Das Supertalent“ erlernte er das Bauchreden und -singen. Mit seinem Talent möchte der 52-Jährige Menschen etwas Neues und Außergewöhnliches zeigen und interpretiert alte Klassiker wie „Der Erlkönig“ neu. Auch Liebesduette singt er gern mit seinen Puppen. Beim Supertalent holt er neben seiner Handpuppe, ein italienischer Sänger, noch einen weiteren Bühnenpartner für sein Terzett auf die Bühne: Juror Michael Michalsky. Für eine gelungene Show zeigt der Modedesigner vollen Einsatz: „No Business like Showbusiness“.

Clemens Gruß (28) aus Wien (Österreich)
Talent: Gesang & Klavier
„Es ist wie eine Liebesbeziehung. Man muss es irgendwie schaffen, die Leute mitzunehmen. Wenn man das nicht schafft, hat man es auch nicht verdient, zu gewinnen.“

Der 28-jährige Clemens Gruß kommt aus Wien und arbeitet als Barpianist. Nie lange an einem Ort, zieht er von Bar zu Bar, setzt sich dort ans Piano und spielt drauf los. Die meisten seiner Einnahmen kommen aus den Hutspenden, richtig Geld hat er mit seinem Talent nie verdient. Trotzdem wollte er seiner Leidenschaft immer weiter nachgehen. Nebenbei komponiert Clemens eigene Stücke. Beim Supertalent wird er eines davon am Klavier zum Besten geben und dazu singen. Obwohl er schon unzählige Male vor anderen Menschen gespielt hat, ist sein Auftritt auf der ganz großen Bühne etwas Besonderes: „Es ist auf jeden Fall etwas anderes hier zu spielen. Man merkt den Pressure.“

Die Juroren der einzelnen Castingfolgen in der Übersicht

Folge 1, 02.10. – Ehrlich Brothers, Michael Michalsky, Motsi Mabuse, Riccardo Simonetti
Folge 2, 09.10. – Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Motsi Mabuse
Folge 3, 16.10. – Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Andrea Kiewel
Folge 4, 23.10. – Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Yvonne Catterfeld Folge 5, 30.10. – Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Kaya Yanar
Folge 6, 06.11. – Lukas Podolski, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Riccardo Simonetti
Folge 7, 13.11. – Ehrlich Brothers, Chantal Janzen, Michael Michalsky, Sophia Thomalla

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

Sendehinweis
„Das Supertalent“ samstags um 20:15 Uhr bei RTL

„Das Supertalent“ alle Folgen und das Finale abrufbar bei TVNOW.

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter

- Werbung -