Sylvie van der Vaart wird nach der Scheidung wieder Sylvie Meis heißen.
© RTL

Bei „Let’s Dance“ ist sie nicht mehr dabei, aber sie kehrt in diesem Jahr bei „Das Supertalent“ zurück ans Jurypult: Sylvie Meis. Sie sitzt im Herbst wieder in der Jury und bewertet die Auftritte der Kandidaten.

In der Jury trifft sie wieder auf Dieter Bohlen und auch wieder auf Bruce Darnell. „Beim ‚Supertalent‘ hat meine TV-Karriere in Deutschland vor zehn Jahren angefangen, als Dieter mich in die Jury holte. Dafür bin ich ihm auf ewig dankbar. Eine größere Ehre kann ich mir nicht vorstellen“, sagte die Moderatorin nun.




Dieter Bohlen holte Sylvie Meis vor zehn Jahren in die Supertalent-Jury. Laut Dieter hatte die Show damals die bisher höchsten Quoten, weil sie zu dritt ein Dreamteam waren. Das soll sich nun wiederholen.

Ob auch Nazan Eckes zurückkehren wird, ist bisher nicht bekannt. In der Staffel 2016 saß auch Victoria Swarovski am Jurypult.

Sobald wir mehr Informationen zur neuen Staffel von „Das Supertalent“ haben, werden wir euch hier auf dem Laufenden halten.

„Das Supertalent“ im Herbst bei RTL

 
auf Facebook folgen auf Twitter folgen auf Google+ folgen