Bruce Darnell, Nazan Eckes und Dieter Bohlen (v.l.) sitzen in der neuen Jury der elften Staffel "Das Supertalent".
© MG RTL D / Christoph Assmann

Am nächsten Samstag stehen 14 Kandidaten im Finale von „Das Supertalent“. Diese Kandidaten sind dabei und wollen „Das Supertalent 2017“ werden.

Sieben Kandidaten hatten schon während der Supertalent-Castings allen Grund zu jubeln. Denn sie haben dank „Goldenem Buzzer“ den direkten Einzug ins Finale geschafft: Handstand-Akrobatin Stefanie Millinger, die Musiker von Los Manolos Bonn, die kleine Alexa Lauenburger und ihre Hunde, Querflöten-Spieler Noel Lehar, der singende Turner Luca Fischer, Tänzer Artem Gussev und Geigerin Allegra Tinnefeld.

17 weitere Talente durften sich in „Das Supertalent – Kampf um die letzten Finaltickets“ erneut vor Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Nazan Eckes beweisen. Die außerirdischen Kreaturen von Baba Yega, das Projektionstheater von Jannis, Irene & Barbara, der Chor Seicento, das Duo Nigretai, die Sänger und Tänzer von Dulaman, Akrobat Jason Brügger und Opern-Sänger Quintino Cruciano können die Jury erneut vom Hocker hauen. Sie sichern sich so die letzten Plätze im großen Live-Finale.

Diese 17 Kandidaten sind im Finale von „Das Supertalent“

 

Alle Infos zu „Das Supertalent“ im Special bei RTL.de.

„Das Supertalent“ am Samstag um 20:15 Uhr bei RTL

 

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter