Schaue dir mehr Artikel an
GZSZ Vorschau 6 Wochen: Birte Glang mit Gastrolle

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Birte Glang mit Gastrolle

access_time 24. Juni 2015

Ab Folge 5789 wird Birte Glang als Elaine Gragnon eine Chefin einer international agierenden Verbrecherbande darstellen. Hier ein Interview mit

„In aller Freundschaft – Zwei Herzen“ heute Abend im Ersten

„In aller Freundschaft – Zwei Herzen“ heute Abend im Ersten

access_time 26. Oktober 2018

Anlässlich des 20. Geburtstages der Hauptabendserie „In aller Freundschaft“ zeigt das Erste das Special „Zwei Herzen“ und das passiert heute

DSDS 2011: Dies sind die TOP 15 Kandidaten

access_time 16. Februar 2011

In der ersten großen Live Show „Jetzt oder Nie“ kämpfen die 15 besten Sänger und Sängerinnen aus dem Recall um

Dancing on Ice 2019: Wer ist raus? Wer ist weiter? So war Show 3!

Dancing on Ice 2019: Wer ist raus? Wer ist weiter? So war Show 3!

access_time 20. Januar 2019
Timur Bartels, Aleksandra Bechtel, John Kelly, Sarah Lombardi, Detlef D! Soost, Désirée Nick, Kevin Kuske und Sarina Nowak

© SAT.1/Marc Rehbeck

In der dritten Show von „Dancing on Ice“ sahen wir wieder Überraschungen, aber auch nicht so Tolles. Wer ist raus? Wer schaffte es in Show 4?

Das Thema der heutigen Show waren „Die 80er Jahre“. Außerdem forderte die Jury heute zum ersten Mal ein Pflichtelement in der Kür, es musste ein eigenständiger Singlepart getanzt werden.

Videos zu Dancing on Ice

Den Anfang machten heute Sarina Nowak und David Vincour und sie tanzten zu „Material Girl“ von Madonna. Katarina gefiel am besten, dass sie aus sich herausgekommen ist. Sie war sexy. Sie hatte sehr sehr viel Geschwindigkeit. Pirouette und Drehung auf einem Bein war mit dabei. Daniel sah hervorragend auf dem Eis aus. Der Dreiersprung war nicht so toll. Das Charisma war wunderbar. Er wurde von ihrer Fröhlichkeit angesteckt. Judith glaubt, sie etwas unterschätzt zu haben, denn David war ihr erlegen. Sie ist Frau durch und durch und sie war sich dessen bewusst. Cale fand sie so sexy. Sie hat etwas in ihrem Blick, das saftig macht zum Gucken. Am Anfang war sie ein wenig verhalten, aber dann zum Ende hin hat sie eine Schippe draufgelegt. Von der Jury gab es 24 Punkte.


 

John Kelly und Annette Dytrt tanzten zu „Major Tom“ von Peter Schilling. Cale mag an ihm, dass er das Eislaufen so liebt. Die Outfits sind immer so Original. Die Performance hat sich gesteigert. Als er alleine war, war er nur ein Tick unsicher. Judith sah Pep bei John. Er ist „Major John“. Weiter so mit der Energie. Daniel sah, dass es mehr Tempo und Feuer war. Da war eine Menge an Technik drin. Katarina fand, dass man ihm die richtige Musik geben muss, dann ist er wie eine Rakete. Trotz des kleinen Hopsers ist er drin geblieben. Von der Jury erhielten sie 31 Punkte für ihren Tanz.

Danach versuchten Timur Bartels und Amani Fancy mit ihrem Tanz zu „True Colors“ von Cindy Lauper zu überzeugen. Cale fand alles gut. Bei ihnen stimmt einfach alles. Sie haben etwas, was man nicht trainieren kann. Sie haben Chemie. Sie sind individuell auf dem Eis. Katarina ging das Herz auf. Die Elemente waren wirklich schwer. Er hat zwei Toeloops gemacht. Sie war halb sprachlos. Judith fand, dass man nur loben kann. Als er reingelaufen ist, war schon Energie da. Sie hat gespürt, dass er sein Bestes geben wird. Sie hat vergessen, dass er auf Eis tanzt. Sie ist wieder geflasht. Großartig! Gänsehaut! Talent! Daniel fand, dass sie eine Paar-Harmonie haben. Er glaubt, dass die Konkurrenz näher kommt. Er zeigt eventuell zu viele schwierige Elemente. Für ihren Tanz bekamen sie 33,5 Punkte von der Jury.

Kevin Kuske und Myriam Leuenberger tanzten zu „Time Of My Life“ von Bill Medley und Jennifer Warnes (aus „Dirty Dancing“). Judith fand, dass er am Anfang, bei dem kleinen Jump, für sie eine kleine Ballerina war. Der Blick war gut. Heute Abend darf sie Patrick zu ihm sagen. Katarina fand es charmant ihn zu sehen. Er zeigte seine warme und weiche Seite. Er hat Elemente gezeigt. Er soll aber mal mehr in die Knie gehen. Daniel fand, dass er deutlich besser geworden ist. Er hatte den besten Männerflieger, gestrecktes Bein. Die Elemente, die er gezeigt hat, waren nicht so viele da. Es kann noch mehr kommen. Cale hatte gute Laune ihm zuzuschauen. 22,5 Punkte gab es für ihren Tanz von der Jury.

Die Nachrücker Aleksandra Bechtel und Matti Landgraf versuchten dann mit dem Song „What A Feeling “ von Irene Cara (aus „Flashdance“) Sarah Lombardi stolz zu machen. Daniel fand die Kür die beste, die er von ihr gesehen hat. Die Anderen waren allerdings besser. Sie ist ein bisschen wackliger. Die Sicherheit auf dem Eis hat er nicht gesehen. Judith ist sehr glücklich, dass man sie nochmal erleben durften. Man hat eine andere Facette von ihr gesehen. Sie war von der Ausstrahlung besser. Sie wünscht sich, dass sie weiterkommt. Cale fand, dass sie dieses Mal richtig Energie hatte. Sie hatte richtig Wumms. Es muss noch etwas mehr rein. Katarina fand das Körbchen gut. Die Dreiersprünge waren nicht so unsicher. Ihre Ausstrahlung fand sie gut. Für den Tanz gab es 23,5 Punkte.

Den letzten Tanz sahen wir von Detlef Soost und Kat Rybkowski, die zu dem Song „Purple Rain“ von Prince tanzten. Katarina fand den Sturz fast mal wichtig. Daran sieht man, dass dies ein harter Sport ist. Sie ist fast erleichtert, dass das Publikum sieht, dass man ausrutschen kann. Sie fand gut, dass er wieder aufgestanden ist und weitergemacht hat. Judith fand, dass sie ihr Innerstes nach außen gekehrt haben. Es war für sie, als ob sie um ihr Leben tanzen. Es waren so schöne und tolle Momente in dem Tanz. Man hat andere Seiten gesehen. Sie beglückwünscht sie. Sie kann nichts kritisieren. Daniel blieb bei den Fakten, aber der Sturz ist halt passiert. Den Solopart hat er vergeigt. Es tut ihm zwar leid, aber es ist so. Cale musste Detlef einfach mal umarmen. Für den letzten Tag gab es 20 Punkte von der Jury.




Die Entscheidung

Jetzt folgte die große Entscheidung. Wer ist sicher weiter un wer muss ins Skate-Off? Von den Punkten her waren Timur & Amani mal wieder ganz vorn und am Ende standen Detlef & Kat.

In den Skate-Off mussten Sarina Nowak & David Vincour, sowie Kevin Kuske & Myriam Leuenberger. Aleksandra Bechtel ist somit weiterhin in der Show dabei, auch wenn Sarah Lombardi nächste Woche zurückkehrt.

Nach den beiden Skate-Offs stand für die Jury fest, dass Kevin Kuske & Myriam Leuenberger die Show verlassen müssen. Sarina Nowak & David Vincour sind weiter in Show 4 dabei.

In der nächsten Woche wünscht sich die Jury, dass das gesamte Eis genutzt wird. Die Schrittfolge muss synchron nebeneinander gelaufen werden.

„Dancing on Ice“ sonntags um 20:15 Uhr live in SAT.1

 
  Folge uns bei FACEBOOK   Folge uns bei TWITTER   Folge uns bei GOOGLE+

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an