Freitag, 1. März 2024
StartTop NewsDancing on Ice 2019: Wer ist raus? Wer ist weiter im Halbfinale?

Dancing on Ice 2019: Wer ist raus? Wer ist weiter im Halbfinale?

Timur Bartels, Aleksandra Bechtel, John Kelly, Sarah Lombardi, Detlef D! Soost, Désirée Nick, Kevin Kuske und Sarina Nowak
© SAT.1/Marc Rehbeck

In der vierten Show von “Dancing on Ice” sahen wir heute Abend wieder eindrucksvolle Performances. Wer ist raus? Wer ist im Halbfinale?

Die Küren der Stars

Den Anfang in der vierten Show machten heute Abend Detlef Soost und Kat Rybkowski und sie tanzten zu Tschaikowskys “Schwanensee”. Cale fand, dass es ihre persönliche Bestleistung war. Es war sehr synchron. Vom Schwierigkeitsgrad der Kür müssen sie anschrauben. Es war nur geskatet von A nach B. Daniel fand, dass er enorme Fortschritte gemacht hat. Er erwartet mehr Schwung und mehr Dampf. Katarina war froh, dass sie die Todesspirale nochmal gemacht haben. Sie waren konzentriert und sie standen sicher. Sie hätte sich die Schrittstelle länger gewünscht. Judith war fertig. Er ist ein Perfektionist. Er war sehr kontrolliert als er reinfuhr. Er hat alles gehen lassen, diese Weichheit möchte sie immer sehen. Für ihren Tanz erhielten sie 25,5 Punkte von der Jury.

Videos zu Dancing on Ice

 

Aleksandra Bechtel und Matti Landgraf tanzten zu “What About Us” von Pink. Judith musste erst einmal ein Kompliment für die Hebefigur aussprechen. Ihr Lachen fand sie wunderschön. Sie hätte sich mehr Ausdruck gewünscht. In sich gemeinsam zu sein hat ihr gefehlt. Es war viel besser als letztes Mal. Cale sieht die Arbeit, die sie macht. Er sieht, dass sie will. Sie macht kleine und starke Schritte nach vorne. Aber nur kleine Schritte. Im Vergleich zu den anderen Kandidaten muss der Knoten jetzt platzen. Katarina möchte sie mehr im Knie sehen, dann ist auch oben mehr Geschmeidigkeit. Dann fühlt sie sich auch sicherer. Man sieht ihr an, dass sie sich freut. Sie war sicherer als letzte Woche. Daniel fand die Elemente in der Schrittfolge toll. Sie hat Fortschritte gemacht. Er fand das Lächeln charmant. Für den Tanz gab es 27,0 Punkte von der Jury.

Danach erfreuten uns wieder Timur Bartels und Amani Fancy, die zu “Wannabe” von den Spice Girls tanzten. Katarina fand, dass er sofort für Partystimmung gesorgt hat. Sie ist sprachlos, wie gut er tanzt. Es gibt wenig Leerlauf. Sie jammert auf hohen Niveau. Die Schrittfolge hatte viel Synchronität. Sie sah ein bisschen mehr Nervosität. Judith fand die Nummer super süß. Er bringt ein Niveau aufs Eis, das sensationell ist. Er soll sich nicht so viel Druck machen. Es war großartig, aber er kann es besser. Daniel sah, dass es die beste Schrittfolge bisher war. Cale ist mehrfach das Herz stehen geblieben. Timur ist gut auf dem Eis. Am Dancing-Teil müssen sie weiter dran arbeiten. Für ihren Tanz erhielten sie 32,5 Punkte von der Jury.

Sarina Nowak und David Vincour waren dann an der Reihe und sie tanzten zu “Love Me Like You Do” von Ellie Goulding. Katarina musste ein Kompliment aussprechen, dass sie das so tapfer durchgezogen hat. Man sah ihre Vorsicht und Angst, was man im Gesicht gesehen hat. Das hat sie auch aufs Eis übertragen. Cale fand es auch großartig. Er mochte extrem, dass die Kopfbewegungen viel freier waren. Vieles war besser. Wir brauchen noch Feuer und Aggression, dann wird es was. Daniel fehlte insgesamt die Leichtigkeit. Es war zu langsam, zu vorsichtig und zu langsam gelaufen. Die Spitzenschritte waren okay, aber die Körpermitte hat sie noch nicht gefunden. Es geht ums Halbfinale und insgesamt war es zu schwach. Judith war anderer Meinung. Es ist totales Pech, dass sie krank ist. Dennoch musste sie den Hut vor ihr ziehen. Ihre Bewegungen sind immer schön. Sie versucht viel Gefühl reinzubringen. natürlich hatte sie heute nicht das Feuer. Sie hat ihr Bestes gegeben. Für den Tanz gab es 24,0 Punkte von der Jury.

Sie ist wieder da und stellte sich wieder aufs Eis: Sarah Lombardi und Joti Polizoakis tanzten zu ” Wie schön du bist” von Sarah Connor. Daniel fand “A Star On Ice is born”. Genau so schön kann Eiskunstlaufen sein. Man sah Paarharmonie. Die Schrittelemente waren klasse, das schöne Eingehen auf die Musik. Der beste Vortrag des Abends für ihn. Cale fand die Choreographie super schön. Es war interessant zuzuschauen. Genauso kommt man wieder zurück aufs Eis. Es war sehr nah an Perfektion, nur die Hände müssen schöner werden. Katarina wird immer mehr zum Fan von Sarah. Sie ist ein solcher Sonnerschein. Es war eine so schöne Kür der beiden. Die Hebung war die schönste bisher bei “Dancing on Ice”. Judith konnte nur sagen “She is back!” Sie zieht es durch und sie gab alles. Sie hatte soviel Freude bei dem Tanz. Für ihren Tanz erhielten sie 37,5 Punkte von der Jury.

Die letzte Kür des Abends sahen wir von John Kelly und Annette Dytrt, die zu “There’s Nothing Holdin’ Me Back” von Shawn Mendes tanzten. Cale fand, dass es so gut anfing, doch dann wurde es immer schlimmer. Nach dem ersten Drittel wurde es schlimmer. Er versuchte gegen das zu arbeiten, was passiert ist. Doch das machte es nicht mehr besser. Zum Ende hin war es echt “Aua”. Judith tat jede Zelle ihres Körpers weh. Er hat gigantisch angefangen. Gesicht und Body waren mit dabei. Dann verlor er Selbstvertrauen. Als er anfing zu überlegen, war er raus. Daniel überlegte, dass er gut anfing. Nach einem Sturz muss man schneller aufstehen. Die Schrittfolge war relativ einfach gehalten. Es reicht für ihn nicht. Katarina fand es mit dem Sturz nicht ganz so schlimm, da er es noch einmal aufgefangen hat. Am Anfang war er flott. Irgendwann konnten sie aber ihren Wünschen nicht mehr hinterher kommen. Für den Tanz gab es 23,0 Punkte.

 

Die Skate-Offs & die Entscheidung

In der Jurywertung lagen Sarah & Joti mit 37,5 Punkten vorn. Am Ende standen John & Annette mit 23,0 Punkten. In die Skate-Offs mussten Aleksandra Bechtel & Matti Landgraf sowie Detlef Soost & Kat Rybkowski.

Die Jury entschied sich nach den beiden Skate-Offs für Aleksandra Bechtel & Matti Landgraf und gegen Detlef Soost & Kat Rybkowski. Aleksandra Bechtel & Matti Landgraf sind somit ebenfalls im Halbfinale.

In der nächsten Woche müssen die Promis als Pflichtteil eine gemeinsam gelaufene Pirouette in ihre Kür einbauen.

„Dancing on Ice“ sonntags um 20:15 Uhr live in SAT.1

 
Folge uns bei FACEBOOK Folge uns bei TWITTER Folge uns bei GOOGLE+



Let's Dance

Let's Dance 2024 - Die 14 Kandidaten

Let’s Dance 2024: Das sind die 14 Kandidaten

0
Bald schon startet die neue Staffel von "Let's Dance" bei RTL und wir stellen euch die 14 Promis vor, die sich aufs Parkett trauen. Auf...

Big Brother

Big Brother 2020 - Serkan feiert gern mit den Glashaus-Bewohnern

Big Brother 2020: Serkan hat das Haus freiwillig verlassen

0
Es hatte sich ja bereits angedeutet und jetzt hat es Serkan wahr gemacht. Er steigt freiwillig bei "Big Brother" aus. Wir haben alle Infos...