CSI: New York: Melina Kanakaredes steigt aus!

Werbung

Melina Kanakaredes
Sehr überraschend kommt jetzt die Nachricht, dass Melina Kanakaredes die Serie verlassen wird.
Als Grund gab man an, dass man sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnte. Melina war seit dem Start der Serie im Jahre 2004 im Hauptcast dabei.
Natürlich, wie so oft, ging es ums liebe Geld. Man konnte sich über kein angemessenes Gehalt einigen.
Sechs Jahre lang verdiente sie 200 000 Dollar pro Folge und das wollte CBS nun unterbieten, denn es standen neue Vertragsverhandlungen an.
Doch weniger wollte Melina nicht verdienen und entschied sich für den Ausstieg. Man habe sich dennoch im Guten voneinander getrennt.
Ein fader Beigeschmack bleibt jedoch, da es keine Abschiedsfolge mit Medina geben wird. So war die finale Folge der letzten Staffel auch ihr letzter Auftritt in der Serie. Wie die Autoren ihren plötzlichen Weggang in die Serie einbringen werden, müssen wir abwarten.

Als Nachfolge wird aber bereits Sela Ward gehandelt. Sie wurde uns bekannt als Stacy Warner aus der Serie „House“ als Ex von Dr. House.