Schlagersängerin Nikki bekommt Hilfe von Christopher Posch
© RTL / Alexander Wüster
Heute Abend begibt sich Christopher Posch wieder in den Schlagersumpf und möchte einer jungen Sängerin helfen, die Karriere machen möchte.

Die Sängerin unterschreibt einen Promotion-Vertrag bei einem Manager-Paar, welches das Schlagersternchen berühmt machen will.

Doch nach Unstimmigkeiten will die Sängerin diesen Vertrag wieder kündigen. Prompt bekommt sie von ihrem Management eine Zahlungsaufforderung in Höhe von 910.500 Euro geschickt.

Die dreifache Mutter ist schockiert und sieht die Existenz ihrer Familie in Gefahr. Christopher Posch übernimmt diesen Fall und will im ersten Schritt mit dem Manager-Paar sprechen.

Mit Hilfe von „DSDS“-Star Norman Langen stellt Posch den beiden Geschäftsleuten eine Falle. Schafft es Christopher Posch, die Millionenforderung abzuwenden?

In einem weiteren Fall hat eine Seniorin aus Dresden durch einen Biss in eine Frikadelle einen Frontzahn verloren. Sie bekommt ein Zahnimplantat für 2.000 Euro, bleibt aber auf den Kosten sitzen. Posch konfrontiert den Discount-Supermarkt, in dem die Seniorin das Produkt gekauft hat. Wird die alte Dame das Geld zurückerhalten?

Außerdem heute Abend bei Christopher Posch
Eine Seniorin aus Dresden hat durch einen Biss in eine Frikadelle einen Frontzahn verloren. Sie bekommt ein Zahnimplantat für 2000 Euro, bleibt aber auf den Kosten sitzen.

Posch konfrontiert den Discount-Supermarkt, in dem die Seniorin das Produkt gekauft hat. Wird die alte Dame das Geld zurückerhalten?

„Christopher Posch – Ich kämpfe für ihr Recht!“ heute Abend um 20.15 Uhr bei RTL.