„Big Stars“ – Jetzt specken auch noch die Promis ab


Ab Frühjahr 2014 in SAT.1
© SAT.1/ Stefan Menne

 

Das hat die Welt noch gebraucht! Jetzt specken auch noch die Promis ab und das ab Frühjahr 2014 in „Big Stars – Promis specken ab“ in SAT.1. Muss das wirklich sein?

Die Promi-Formate im deutschen Fernsehen nehmen langsam Überhand. Jetzt kündigte der Sender SAT.1 auch noch an, dass man ab Frühjahr 2014 Promis abspecken lässt. Die Dreharbeiten haben bereits auf den Lofoten in Norwegen begonnen.

Mit dabei sind so erlesene Namen wie Iris Klein (Katzenberger Mutti), Costa Cordalis, Patricia Blanco (Tochter von Roberto Blanco) und sieben weitere Promis. Sie alle haben Übergewicht und wollen sich beim Abnehmen beobachten lassen.

Die Promis nehmen innerhalb von fünf Wochen unter professioneller Anleitung ab. Auf den Lofoten gibt es kein Luxus oder einen Promibonus und schon gar nicht etwas Leckeres zu essen. Die Promis müssen sich durch Sport- und Mental-Challenges quälen. Und natürlich das Wichtigste: Die Kameras sind immer mit dabei.

Und damit das Abnehmen auch etwas bringt, wird bei jedem Kilo, das abgenommen wird, auch das Preisgeld höher.

Es bleibt natürlich die Frage, wer so etwas sehen will, haben wir doch derzeit so viele Promi-Formate und jetzt sollen wir den Z-Promis auch noch beim Abnehmen zu sehen? Das kann doch nicht euer ernst sein. Aber da müssen wir wohl leider durch.

Erwähnen sollte man wohl auch noch, dass Ruth Moschner die Sendung gemeinsam mit Andreas Kunze moderieren wird.

 

„Big Stars – Promis specken ab“ startet voraussichtlich im Frühjahr 2014 in SAT.1.