Schaue dir mehr Artikel an
Take That: Gary Barlows Kind stirbt bei der Geburt

Take That: Gary Barlows Kind stirbt bei der Geburt

access_time 6. August 2012

Die Frau von Take That-Sänger Gary Barlow erlitt eine Fehlgeburt.

ZDF-Fernsehgarten on tour: Die Gäste heute im ZDF (27.11.2016)

ZDF-Fernsehgarten on tour: Die Gäste heute im ZDF (27.11.2016)

access_time 27. November 2016

Ab heute präsentiert Andrea Kiewel den „ZDF-Fernsehgarten on tour“ aus Garmisch-Partenkirchen. Sie hat sich heute diese Gäste in die Sendung

Let´s Dance 2013: Wer ist raus? Wer ist im großen Finale?

Let´s Dance 2013: Wer ist raus? Wer ist im großen Finale?

access_time 24. Mai 2013

Am Freitagabend fand das Halbfinale von „Let´s Dance“ statt und es wurde um den Einzug in das große Finale gekämpft.

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 51 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 51 im BB-Haus

access_time 12. November 2015
Was passiert im Big Brother-Haus?

© sixx/Martin Rottenkolber

An Tag 51 im Big Brother-Haus hatte Dennis anfangs eine Mandelentzündung, wurde später sein Geburtstag gefeiert und gab es die neue Wochenaufgabe.

Kaum eingezogen, liegt Dennis mit einer Mandelentzündung flach: „Ich bekomme Antibiotika und soll im Bett bleiben.“ „Das ist ja beschissen für dich“, resümiert Maria. Trotzdem gibt’s für das Geburtstagskind am Nachmittag eine Torte mit Kerzen. „Aber nicht auspusten, wenn wir die noch essen wollen“, gibt Atchi zu bedenken. Beate weiß Rat: „Klatsch sie doch aus.“ Gesagt, getan: Die Torte wandert frei von Dennis‘ Bakterien in die Küche, wo die Bewohner ausgehungert über die Schokobombe herfallen. Da wird die Marzipandekoration abgefuttert und selbst der kleinste Krümel gerettet. Dennis ahnt von alldem nichts: Er verschläft die Tortenschlacht. Immerhin rettet Beate zwei Stückchen Torte für das Geburtstagskind: „Ich packe ihm das ein. Dann kann er die Torte später essen.“

Bilder von Tag 51

Die Wochenaufgabe ist noch gar nicht gestartet, da sorgt sie schon für Meuterei-Gedanken. „Ihr habt diese Woche Zeit, die körperlichen Merkmale eurer Mitbewohner zu erlernen und wiederzuerkennen“, verliest Christian die Aufgabe. Dafür stellen sich die Bewohner abwechslend in Badehose oder Badeanzug auf ein Podest und lassen sich von ihren Mitbewohnern studieren und „erfühlen“. „Ich werde mich so nicht da hinstellen!“ wettert Bianca. „Wenn ich das mache, bin Single, wenn ich nach Hause komme. Ich kenn meinen Freund“, weint Natascha. „Und ich kann meine Fitness-Seite schließen“, befürchtet Bianca und erklärt unter Tränen: „Ich hab zugenommen und seitdem solche Fettfalten am Rücken. Ich sah mal so aus wie Chris. Ich hab mich 20 Jahre lang gequält, um so auszusehen und das ist dadurch kaupttgegangen, dass ich aufgehört habe zu rauchen. Jetzt kann ich machen was ich will: Mein Stoffwechsel hängt.“ Atchi hat Bedenken: „Mir ist das ja wurscht, aber dann gibt es wieder eine Woche Kohlsuppe.“

Zur Feier von Dennis‘ Ehrentag überlässt „Big Brother“ den Bewohnern die Entscheidung, ob Sharon aus dem Strafbereich entlassen wird. Große Freude bei der Stripperin, als sie am Abend zurück ins Haus darf – doch als sie herausfindet, dass ihr Bro Thomas als einziger mit „Nein“ gestimmt hat, versteht sie die Welt nicht mehr. Zwischen den beiden fliegen die Fetzen. „Ich finds scheiße, dass über mich gelästert wird“, wirft Sharon Thomas vor. „Stell dich nicht als Opfer dar“, meckert Thomas. Unter Tränen zieht sich die Blondine zurück. Erst später am Abend gesellen sich alle wieder zueinander und feiern gemeinsam mit dem kranken Geburtstagskind bei Snacks, Bier – und einer Karaokemaschine! Um wieder ein bisschen Harmonie ins Haus zu bringen, entscheiden sich Atchi und Lusy für „Ein bisschen Frieden“. Vielleicht hilft’s!

Das sind die Teams
Team Rot: Guido (39, Kerken) & Beate (40, Berlin)
Team Gelb: Sharon (23, Hamburg) – Nominiert
Team Grün: Christian (23, Erfurt) & Bianca (36, Hamburg)
Team Schwarz: Lusy (26, Wien) & Dennis (24, Duisburg)
Team Weiß: Atchi (35, Berlin) & Maria (21, München) – Nominiert
Team Blau: Thomas (32, Aschersleben) & Natascha (26, Nürnberg)

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an