Big Brother: Jochen Bendel reagiert auf erste Bewohner

Moderator Jochen Bendel führt durch die Entscheidungsshows
© sixx/Martin Saumweber

Die ersten drei Bewohner von „Big Brother“ sind bereits bekannt. Jetzt meldet sich Jochen Bendel zu Wort und beruhigt die Fans der Containershow.

Als wir gestern erfuhren, welche drei Kandidaten ins Big Brother-Haus einziehen werden, war die Aufregung in der Community groß, denn diese drei Bewohner sind wahrlich keine unbeschriebenen Blätter, wie man uns zuvor versprochen hatte.

Jochen Bendel sah sich jetzt gezwungen, auf Facebook auf diese Kritik der Fans zu reagieren und schreibt, dass er immer die Meinung vertrat: „Ich wünsche mir „Normale Menschen“ die noch nicht in X-anderen Sendungen in Erscheinung getreten sind. Menschen, die keine Medienprofis sind.“

Auch jetzt steht er noch vollkommen zu seiner Aussage, denn wie er meint, sind erst drei Bewohner bekannt. Es folgen ja noch 9 weitere Bewohner.

Jochen Bendel führt ebenfalls an, dass auch Sascha Sirtl aus Staffel 5 ein internationales Model gewesen sei, er von allen Fans gemocht wurde und sogar zum Sieger gekürt wurde. Da ist natürlich etwas Wahres dran, dennoch ist es ein unterschied, ob ein Bewohner modelt oder im TV Rollen spielt oder sich dort zur Schau stellt.

Was Jochen sonst noch zu sagen hatte, könnt ihr unten in seinem Facebook-Posting lesen.

Hallo, Ihr aufgeschreckten Hühner! Seit Wochen fragen mich Reporter und Journalisten: was für Bewohner bei Big Brother…

Posted by Jochen Bendel on Samstag, 19. September 2015

„Big Brother“ ab dem 22. September 2015, Liveshows immer dienstags um 20.15 Uhr, tägliche „Big Brother“-Sendungen mittwochs bis montags ab dem 23. September 2015 um 22:10 Uhr.