Wie wir gestern bereits berichtet haben, ist einer der Hunde von Klaus, Mini, bereits vor vier Wochen gestorben. Das ist bereits auch offiziell bestätigt worden. Heute Abend hat auch Big Brother Klaus davon in Kenntnis gesetzt. Klaus ging danach direkt in den Garten und begann ein paar Bahnen zu schwimmen. Mehrere Bewohner, darunter Timo, Robert und René, fragten ihn öfter, ob etwas sei oder etwas passiert sei. Klaus wiegelte ab und sagte, dass er mit keinem aus dem Haus darüber reden möchte. Danach duschte er und verschwand im roten Schlafzimmer. Während man bei Sky Live fast ausschließlich Klaus zu sehen bekam, wurde im Clipfish Livestream andere Bilder gezeigt und nur ab und an mal. Das finden wir richtig. Schließlich muss man ja nicht immer mit der Kamera draufhalten. Ihr wisst ja, dass Klaus einmal gesagt hatte, wenn seiner Mutter oder einem seiner Hunde etwas passieren würde, dass er dann umgehend das Haus verlassen würde. Dieser Fall ist nun eingetreten. Wird Klaus deshalb das Haus jetzt verlassen. Er ist der Mann der taten und nicht nur der Worte. Logischer Schluß wäre demnach sein Auszug. Was glaubt Ihr? Wird Klaus das Haus verlassen? Stimmt doch einfach ab.
Zur Info: Hier geht es nicht darum, dass Klaus jetzt unbedingt raus muss, sondern nur um eine Einschätzung eurerseits.

[poll id=“59″]