Big Brother 10: Tierschützer zeigen Robert an!

Werbung

Robert
Heute nehmen die Top-Nachrichten in Bezug auf Big Brother kein Ende. Jetzt droht Robert eine Anzeige. Was war passiert? Robert erzählte heute Nacht Sabrina von seinen Jugendsünden. Dabei kam auch zur Sprache, dass er und seine Freunde nach einer Disko-Nacht eine Kuh umgeworfen haben. Danach gingen sie an ein trächtiges Schaf und sperrten es in den Kofferraum. Aber dem nicht genug, zu dröhnten das Tier mit lauter Musik voll und hantierten mit Drogen. Ein Fläschchen Poppers ging zu Bruch und verströhmte im ganzen Auto den aphrodisierenden Duft und auch das Schaf wurde dabei high. Am nächsten Morgen habe einer der Freunde dann das Schaf in seinem Garten bemerkt. Seiner Mutter soll er erzählt haben, dass er das Tier beim Dorf-Rodeo gewonnen habe.
Nun könnte es Folgen für Robert haben, denn angeblich hat ein Fan Robert angezeigt. Ob die Polizei der Sache nachgehen wird, ist bisher unklar.
Auch wir haben diesen Ausschnitt heute Nacht gesehen und fanden diese Anekdote ebenfalls recht befremdlich.