Schaue dir mehr Artikel an
hart aber fair: Thema und Gäste heute in der ARD (15.02.)

hart aber fair: Thema und Gäste heute in der ARD (15.02.)

access_time 15. Februar 2016

Heute Abend geht es bei „hart aber fair“ mit Frank Plasberg um das Thema „Wohin mit den Flüchtlingen – lässt

DSDS 2012: Luca Hänni schon jetzt absoluter Favorit

DSDS 2012: Luca Hänni schon jetzt absoluter Favorit

access_time 4. Februar 2012

Der Recall hatte noch nicht mal angefangen, da lobte Dieter Bohlen Luca Hänni bereits zum Favoriten der Staffel aus.

Ninja Warrior Germany 2018 Show 6: Diese Athleten sind im Halbfinale

Ninja Warrior Germany 2018 Show 6: Diese Athleten sind im Halbfinale

access_time 27. Oktober 2018

In der sechsten Vorrunde von „Ninja Warrior Germany“ bei RTL schafften es wieder acht Athleten ins Halbfinale und das sind

Big Brother 10: Strafanzeige und weitere Spekulationen

Big Brother 10: Strafanzeige und weitere Spekulationen

access_time 3. August 2010

Big Brother
Dass es nach dem plötzlichen Auszug von Klaus am gestrigen Montag heftige Diskussionen über die Richtigkeit des Voting-Ergebnisses kommen würde, war so klar wie das Amen in der Kirche.
Klaus Fans sehen Schiebung und Fälschung der Voting-Ergebnisse. Und ein Klaus-Fan ging jetzt als Erster den weitesten Schritt: er stellte Strafanzeige gegen RTL II.
Seit dem Voting von Aleksandra vor einigen Monaten halten sich hartnäckig die Gerüchte, dass Big Brother heftig an den Ergebnisse manipulieren soll.
Immer wieder taucht die Begründung auf, dass es deshalb nicht mit rechten Dingen zugehen kann, weil Big Brother keinen Notar nutzt, um die Voting-Ergebnisse notariell abzusichern.
Das ist für viele Klaus-Fans der entscheidende Punkt in der Geschichte. Aber einer Manipulation der Voting-Ergebnisse steht doch der Quotengarant Klaus entgegen.
Er hat maßgeblich dazu beigetragen, dass die Show verlängert wurde, warum sollte also Big Brother ihn absichtlich eine Woche vor dem Finale rauskegeln?
Auch passt nicht zusammen, dass die Klaus-Fans jetzt Schiebung schreien, weil ihr „Gott“ rausgeflogen ist. Bei allen anderen Exits war das aber egal.
Es ist ja ein Gegner von Klaus rausgeflogen. Es wird also mit zweierlei Maß gemessen, was sehr engstirnig ist.
Klaus wird sein Leben draußen sicher jetzt sehr gut meistern, kündigte er doch im Clipfish-Chat an, dass etwas mit ihm und Iris bei RTL geplant sei.
Auch kündigte er an, dass er auch sicherlich auf der Showbühne zu finden sein wird.
Zum Thema Dschungelcamp sagte Klaus, dass er wohl in 2010 dabei sein sollte, aber es wurde abgesagt.
In 2011 könnte er sich eine Teilnahme durchaus vorstellen.
Mit Grauen denk ich dann an diese Abstimmungen, die durch die fanatischen Klaus-Fans sicher wieder recht spannend werden.

Eine andere Sache ist aber auch noch aufgekommen. Letzte Woche verließ Jenny das Haus und viele Fans spekulierten nun, warum die drei Nominierten Anne, Marc und Jenny auf der Couch sitzen, aber nur Jenny ein Kleid anhatte. Marc und Anne saßen im Bademantel auf der Couch. War ihr Auszug bereits vorher beschlossene Sache? RTL II dementiert. Zitat von express.de „Jenny trug einen Bikini unter dem Kleid, so die Erklärung. Während sich die anderen Kandidaten nach dem Eisklotz-Rubbel-Spiel Bademäntel überzogen, entschied sich Jenny für das lila Kleidchen mit schwarzen Streifen.“

Allen Spekulationen zum Trotz, auch die Strafanzeige gegen Big Brother wird nichts ans Tageslicht bringen. Und es wird solche Spekulationen und Beschuldigungen immer geben. Die gab es immer bei Big Brother und die wird es auch weiterhin geben.

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an