Big Brother 10: Big Brother bestraft Klaus und Aleks!

Werbung

Lilly
Weil Klaus seinen blanken Hintern an Lilly´s Kopfkissen abgerieben hat, muss er und Aleks in den Strafbereich.
Vorher müssen sie jedoch alle Bettwäsche des blauen Schlafzimmers waschen.

Nach dem Verlesen der Strafe gab es richtige Tumulte im Wohnbereich!!! Alle redeten auf Klaus und Aleks ein und Aleks meinte: „Ihr seid wie Hyänen!“
Und Kristina rief: „Aleks muss raus! Aleks muss raus!“

Die Tumulte halten immer noch an und Lilly weint sogar.

Aleks und Klaus werden derbe angegriffen und es tut mir leid, zurecht.

Der Brief von BB im Wortlaut:
Klaus und Aleksandra stellt euch vor die Gruppe.
Bewohner,
Klaus hat sich heute Vormittag vorsätzlich mit Lillys Kopfkissen den nackten Hintern abgewischt. Kein BW hat etwas mitbekommen, außer Aleksandra, die darüber gelacht hat. Sowohl das Tun als auch das Tolerieren st ein Verhalten, das BB nicht tolerieren kann. Klaus und Aleksandra, ihr werdet alle Bettwäsche aus dem BSZ waschen, so dass die BW sicher sein können, in sauberer Bettwäsche zu schlafen. Morgen geht ihr beide in den Strafbereich.