Moderatorin Inka Bause präsentiert die internationale Special-Staffel von Bauer sucht Frau.
© TVNOW / Benno Kraehahn

Heute Abend gibt es bei „Bauer sucht Frau International“ erste Funken, Eifersüchteleien, eine Erkältung und eine Cobra erschreckt die Singles.

In der dritten Folge von „Bauer sucht Frau International“ fliegen in Australien auf der Ranch von Cowboy Rainer die ersten Funken und es kommt zu Eifersüchteleien. Hofdame Martha übt sich in Südafrika mit eher mäßigen Erfolgen im LKW-Fahren.

Mitbewerberin Kira nutzt derweil die Gunst der Stunde und horcht Rüdigers Mama über den 38-Jährigen aus. Was wird sie über ihren Sohn ausplaudern?


 

Außerdem:

In Costa Rica darf sich Gabriele mit Tom beim Kaffeerösten versuchen, während Siglinde mit einer Erkältung das Bett hüten muss.

In Kanada wird Bauer Freddy von seinen zwei Damen kulinarisch verwöhnt.

Stefans Hofdamen werden in Namibia mit den wilden Seiten des Landes konfrontiert: Eine Cobra im Garten jagt den Bewerberinnen einen gehörigen Schrecken ein.

In Chile hat der 34-jährige Marco ein großes Hoffest geplant und spannt seine zwei verbliebenen Favoritinnen in die Vorbereitungen ein.

Das sind die Bauern


 


 

FREDDY, 26

Region: Ontario, Kanada
Betrieb: Mutterkuhhaltung und Ackerbau im Biobetrieb
Hobbies: Snowmobil, Motorcross und Pickup fahren; Countrymusik

Freddys Familie ist 1998 nach Kanada ausgewandert, Freddy war damals sechs Jahre alt. Die Familie lebt heute in unmittelbarer Nachbarschaft: Auf dem großen Hof leben seine Eltern und eine Schwester, auf dem kleinen Hof lebt Freddy mit einem Mitbewohner. Neben der Viehzucht kümmert sich der gelernte Mechaniker auch um die Reparatur und Instandhaltung größerer Maschinen. Freddy wünscht sich eine sportliche und hübsche Frau, mit der er seinen Alltag auf dem Hof teilen kann.

Freddys Hofdamen

Francis (26): Die gelernte Bürokauffrau arbeitet bei einer Rollstuhlsportgemeinschaft. Francis liebt die Fotografie und ausgiebige Spaziergänge mit ihrem Hund.
Jennika (28): Sie arbeitet in einem Milchkuhbetrieb als Herdenmanagerin. Hobbies: Volleyball, Rad fahren und Feiern.
Christin (28): Die 28-Jährige arbeitet in einem Möbelhaus als Dekorateurin. Hobbies: Wandern, Snowboarden und Tanzen.

STEFAN, 32

Region: Grootfontein, Namibia
Betrieb: Maisanbau
Hobbies: Fußball gucken und Freunde treffen

Stefan ist in zweiter Generation in Namibia geboren, seine Großeltern stammen aus Deutschland. Der bodenständige Familienmensch wohnt aktuell in einem Containerhaus bei seinen insgesamt 200 Hektar Feldern, seine Eltern leben in einem Haus rund 1km entfernt. Der 32-Jährige ist seit vier Jahren alleine und möchte nun mit Inkas Hilfe seine Traumfrau finden. Er sagt: „In Namibia ist es für mich schwer, deutsche Frauen zu finden, die zu mir passen. Mit meinen 32 Jahren möchte ich gerne eine Frau haben, mit der ich mein Leben teilen kann.“

Stefans Hofdamen

Svenja (27) aus NRW: Die Erzieherin trifft sich gerne mit Freunden. Hobbies: Essen gehen und Kino.
Justine (30) aus Bayern: Sie arbeitet im Vertrieb in einer großen Advertising Firma. Hobbies: Reiten, Tennis, Joggen und Reisen.
Larissa (26) aus Schleswig-Holstein: Die 26-Jährige ist in der Pharmabranche tätig. Hobbies: Freunde treffen, Kochen, Backen und Strandspaziergänge.

TOM, 59

Region: Alajuela, Costa Rica
Betrieb: Kaffee- und Bananenplantage
Hobbies: Klavier spielen, Reiten, Dschungeltouren

Neben der sieben Hektar großen Kaffee- und Bananenplantage mit Urwald betreibt Tom ein Hotel mit Seminarzentrum auf seiner Farm und beschäftigt sich mit der Möbelherstellung aus eigenem Dschungelholz. Der gelernte Klavierbauer mag’s humorvoll: Seine letzte Beziehung „ist schon länger her“, darum wünscht sich der vielseitige Plantagenbesitzer „einen fröhlichen Menschen an meiner Seite, der auch das Leben genießt“. Eine bodenständige Frau, die gerne lacht und weltoffen ist, könnte Tom für sich begeistern.

Toms Hofdamen

Siglinde (56) aus Bayern: Siglinde arbeitet in einem Dentallabor als Laborgehilfin. Hobbies: Yoga, Wandern, Fahrrad fahren und Kräuterwanderungen. Sie hat zwei erwachsene Kinder.
Gabriele (55) aus Niederösterreich: Sie arbeitet im Vertrieb im Außendienst. In der Freizeit genießt Gabriele die Natur. Weitere Interessen: Wandern, Reiten, Motorrad fahren und Lesen. Sie hat eine erwachsene Tochter.
Joyce (58) aus Bayern: Derzeit arbeitet Joyce in einer Clubanlage als Yoga-Lehrerin. Hobbies: Yoga, Tanzen und Musik. Sie hat zwei erwachsene Kinder.

MARCO, 34

Region: Araucanía, Chile
Betrieb: Ackerbau, Viehzucht, Forstwirtschaft
Hobbies: Wandern, Bergsteigen, Wassersport, alles in der Natur

Marco ist 2006 mit seinem Bruder und einem Freund nach Chile ausgewandert und hat dort von null an ein einzigartiges Naturprojekt aufgebaut: Zwischen zwei Vulkanen befindet sich der rund 1.200 ha große Privatpark, in dem ökologische Landwirtschaft und nachhaltige Forstwirtschaft betrieben werden. Der 34-Jährige ist ausgebildeter Landwirt, kümmert sich als Hauptgeschäftsführer um das Reservat und engagiert sich als Nature-Coach. Marco ist seit ein paar Monaten Single und neugierig, „ob da draußen irgendwo eine Seele rumschwirrt, die so richtig gut zu meiner passt“.

Marcos Hofdamen

Vanessa (30): Die 30-Jährige betreibt einen Salon für professionelle Hundepflege. Hobbies: Reiten, Tanzen, Freunde treffen, lange Spaziergänge in der Natur mit Pferd oder Hund.
Sabrina (32): Sie arbeitet als stellvertretende Teamleiterin in der Energiewirtschaft. Hobbies: Lange Spaziergänge, Joggen, Lesen, Tanzen, Kochen, Freunde und Familie.
Antonia (33): Die 33-Jährige arbeitet als Pharmareferentin. In der Freizeit geht sie am liebsten tanzen.

RAINER, 60

Region: Western Australia, Australien
Betrieb: Ranch mit Pferden, Rindern, Schafen
Hobbies: Rodeo, Fischen und Lesen

Rainer ist in Australien geboren und ein waschechter lonesome Cowboy: Er lebt alleine auf seiner Ranch, seine Mutter wohnt mehrere Stunden entfernt. Der 60-Jährige arbeitet hauptberuflich als Autoschlosser und repariert landwirtschaftliche Maschinen. Nach Feierabend widmet Rainer sich seiner großen Leidenschaft, „ich wollte schon immer eine Farm haben!“, und kümmert sich liebevoll um seine Tiere. Rainer ist schon seit vielen Jahren ohne Partnerin und sagt, „Ich möchte nicht mehr alleine sein“. Kann Inka Bause ihm zum Liebesglück helfen?

Rainers Hofdamen

Saskia (48) aus NRW: Sie arbeitet in einem weltweit tätigen Logistikunternehmen. Hobbies: Reiten, ihr Hund, Filme und Dokumentationen und Flohmärkte besuchen. Saskia hat zwei erwachsene Töchter.
Michaela (52) aus Schleswig-Holstein: Die Altenpflegerin liebt Spaziergänge in der Natur und hat zwei erwachsene Söhne.

RÜDIGER, 37

Region: Kwazulu-Natal, Südafrika
Betrieb: Viehzucht, Mais- und Sojaanbau
Hobbies: Radfahren (auch Rennen), Joggen und Reisen

Rüdiger lebt alleine auf seinem Hof, seine Eltern wohnen 100m entfernt in einem eigenen Haus. Der sportliche 37-Jährige wollte schon als Kind Landwirt werden. Seine Viehzucht hat er 2003 alleine aufgebaut. Rüdiger, der auch Zulu spricht, macht bei „Bauer sucht Frau International“ mit, „weil ich gerne eine Familie haben, mich mit jemandem austauschen können und die Farm gemeinsam mit ihr führen möchte“. Eine sportliche und hübsche Frau könnte Rüdigers Herz schneller schlagen lassen!

Rüdigers Hofdamen

Kira (32) aus Hessen: Sie arbeitet als Chef-Stewardess für die Lufthansa. Hobbies: Reisen, Lesen und Religion.
Martha (37) aus Bern/Schweiz: Von Beruf ist Martha Chef de Rang. Hobbies: Tanzen, Kochen, Filme und Sport.
Sarah (41) aus Baden-Württemberg: Sie arbeitet als Krankenschwester. Hobbies: Tanzen, Kochen, Filme und Sport.

„Bauer sucht Frau International“ heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL

 
auf Facebook folgen auf Twitter folgen