„Bauer sucht Frau“ heute Abend bei RTL (22.10.2018)

0
297
© MG RTL D / Stefan Gregorowius
Inka Bause mit den Bauern der 14. Staffel von "Bauer sucht Frau" bei RTL.
© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Heute Abend beginnt bei „Bauer sucht Frau“ die Hofwoche und die auserwählten Damen ziehen bei den Bauern ein. Bei wem wird es funken? Und welche Dame verlässt vielleicht schnell wieder den Hof?

Diesen Moment haben die Bauern herbeigesehnt: Für eine Woche besuchen ihre Herzdamen sie auf ihren Höfen. Kein Wunder, dass die Landwirte besonders aufgeregt sind, schließlich hoffen sie alle auf die große Liebe.

Bauer Bernhard und Farmer Andreas

Die ersten Herzdamen machen sich auf, um das Leben auf den Höfen der Bauern kennenzulernen. Zur Ankunft ihrer Auserwählten haben sich einige der Bauern etwas Besonderes ausgedacht. Doch nicht jede Abholaktion läuft rund. Bei Bernhard macht das extra organisierte Cabrio schlapp. Ob er es wohl schafft, seine Herzensdame Annett sicher und trocken auf seinen Hof zu bringen?

Bei Farmer Andreas in Kanada steht hingegen bereits die erste schwerwiegende Entscheidung an. Wie werden Irmgard und Angelika damit umgehen?

Videos zu „Bauer sucht Frau“

 

Matthias und Tayisiya

Als Matthias seine Auserwählte Tayisiya am Bahnsteig sieht, strahlen seine Augen. Auch die Tennisspielerin hat ein Funkeln in den Augen, als sie erblickt, mit welchem Transportmittel ihr Bauer sie abholen kommt: mit einer Pferdekutsche! Bestens vorbereitet holt der Milch-Bauer eine Flasche Sekt hervor. Doch da passiert schon das erste Malheur.

„Als wir da in der Kutsche saßen, war er richtig aufgeregt. Ich habe dann den Sekt auf meine Beine bekommen. Das war dann alles klebrig“, so die Dortmunderin. Das eigentliche Problem an der Sache ist aber ein ganz anderes.

Denn Tayisiya trinkt gar keinen Alkohol – muss allerdings gleich wieder zum Glas greifen, als sie die Eltern von Matthias kennengelernt. „Jetzt wird mir von dem Schnaps ein bisschen schwindlig“, gibt sie ganz unverblümt zu.

Claus und Heike

Auch Claus hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen – er holt seine Heike mit einer Rikscha ab. Ungewöhnlich? Von wegen! Sein ursprünglicher Plan war nämlich ein Leichenwagen. Doch selbst die unkonventionelle Fahrrad-Variante droht plötzlich zu scheitern. Denn auf dem Weg zum Bahnhof springt Claus die Kette von seiner Rikscha ab. Und dann ist da auch noch das Problem mit den Koffern seiner Liebsten. Wohin nur damit?

Dirk und Debbie

Am ersten Abend treffen Dirk und Debbie in der Küche aufeinander. Der zurückhaltende Bauer möchte seiner Herzdame nach der anstrengenden Reise gerne noch etwas zu essen anbieten. „Möchtest du noch eine Pommes?“, fragt er seine Angebetete. Doch das ist Debbie am Abend etwas zu mächtig.

Zuhause trinkt die 36-Jährige abends nur noch einen Eiweißdrink. Damit kann Dirk nicht dienen. Als Alternative bietet er Debbie ein Glas Milch an, das diese dankend annimmt.

Doch ein Blick in den Kühlschrank offenbart einen peinlichen Fauxpas: Dort herrscht gähnende Leere. Auch in der Vorratskammer kann der Bauer keine Milch mehr finden. „Zu 90 Prozent kaufen meine Eltern ein“, gibt er zerknirscht zu.

Doch die sind gerade im Kururlaub. „Man hätte ja vorher was holen können, aber wenn ich ganz ehrlich bin, hab ich mir darüber gar keine Gedanken gemacht und es ist halt jetzt passiert“, fällt ihm sein Fehler auf.

Debbie nimmt’s gelassen: „Eine Frau ist da anders. Die hätte jetzt was vorgekocht oder schon was Schönes hingelegt.“ Da das Abendessen nun zwangsläufig ausfallen muss, geht Debbie nach dem anstrengenden Tag einfach direkt ins Bett.

„Bauer sucht Frau“ montags um 20:15 Uhr bei RTL

 

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter