Bauer sucht Frau 2015: Das passiert heute in Folge 6

Inka Bause will einsamen Herzen in Sachen Liebe auf die Sprünge helfen.
© RTL / Stefan Gregorowius

In einer neuen Folge von „Bauer sucht Frau“ bekommt Ziegenwirt Manfred von seiner Auserwählten Helena einen „Liebestrank“ verabreicht und fühlt sich danach wie ein „neuer Mensch“.

Bei „Bauer sucht Frau“ erlebt Ziegenwirt Manfred etwas völlig Neues. Zum ersten Mal in seinem Leben trinkt der Landwirt Ziegenmilch. Grund dafür ist seine Auserwählte Helena. Der Landwirt ist total begeistert und erklärt stolz: „Durch sie habe ich das erste Mal Ziegenmilch getrunken – ein neuer Mensch.“ Die beiden verstehen sich blendend und genießen die gemeinsame Zeit auf dem Hof. Und so kommt es, dass der Landwirt seine Helena auch mal auf Händen durch den Stall trägt.

Bei Kuhbauer Norbert naht hingegen der Abschied. Schweren Herzens muss er seiner Hofdame „Leb wohl“ sagen. Mit einer süßen Leckerei und ganz viel Liebe will er sich von Petra verabschieden und erklärt: „Die Schmetterlinge sind noch im Bauch.“ Das rührt Petra sehr und so kommt es auch zum romantischen Austausch von Zärtlichkeiten.
Elke: „Du kommst aus dem Mittelalter und ich aus der Neuzeit!“

Bei Urgestein Ulrich und seiner Elke kommt es zu einer Aussprache. Die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin stellt fest: „Du kommst aus dem Mittelalter und ich aus der Neuzeit“, doch das ist für das verliebte Pärchen kein Hindernis. Der Bauer gibt seiner Herzdame daraufhin einen dicken Schmatzer. Schließlich kennt die Liebe keine Grenzen.

„Bauer sucht Frau“ heute Abend um 21:15 Uhr bei RTL