Bambi 2013: Die Preisträger des Abends in Berlin

Werbung
Grazia Migliosini, David Garrett, Andrea Berg, Kamilla Senjo, Mareile Höppner, Helene Fischer, Udo Jürgens, Nadja Uhl, Ismail Öner und Jupp Heynckes, Tom Schilling
© Hubert Burda Media

Schauspieler Tom Schilling, Bill Gates und Victoria Beckham gehören zu den Preisträgern der 65. Bambi-Verleihung. Auf dem roten Teppich gaben sich nationale und internationale Stars die Klinke in die Hand.

Es gab tolle Auftritte von Robbie Williams und Miley Cyrus, doch gerade von ihr erwartete man wieder einen skandalösen Auftritt, dieser kam aber nicht. Den peinlichen Auftritt des Abends hatte Helene Fischer, die die Verleihung mit den Worten „Das war der Echo 2013.“ beendete. Das Publikum lachte diesen verbalen Patzer einfach weg. Das war natürlich ein Lacher wert.

Helene Fischer gewann in diesem Jahr zwar schon einen Echo, aber auch sie bekam beim Bambi einen Preis für „Musik national“ und da hätte der Patzer eigentlich nicht passieren dürfen. Schaut euch unten alle Preisträger an, klickt euch durch unsere Galerie des Abends und auch Bewegtbilder haben wir für euch in unserem Player.

Hier die Preisträger des Bambi 2013
Kategorie Film national: Matthias Schweighöfer
Kategorie Schauspieler national: Tom Schilling
Kategorie Schauspielerin national: Nadja Uhl
Kategorie Musik national: Helene Fischer
Kategorie Pop international: Miley Cyrus
Kategorie Klassik: David Garrett
Kategorie Fashion: Victoria Beckham
Kategorie Entertainment: Robbie Williams
Kategorie Comedy: Sascha Grammel
Kategorie Integration: Ismail Öner und MitternachtsSport e.V.
Kategorie Sport: Jupp Heynckes
Kategorie Unsere Erde: Grazia Migliosini
Sonderpreis der Bambi-Jury: Andrea Berg
Bambi für’s Lebenswerk: Udo Jürgens
Millenniums-Bambi: Bill Gates und Ehefrau Melinda

Klickt euch durch die Galerie der Verleihung