Hannes Sell spielt Felix Landeck in der RTL-Soap "Alles was zählt"
© RTL

Ab Freitag wird es einen neuen Darsteller in der RTL-Soap „Alles was zählt“ geben. Hannes Sell spielt die Rolle des Tänzers Felix Landeck. Wir haben alle Infos für euch.

Informationen über Hannes Sell

Hannes Sell wurde am 3. November 1984, sechs Jahre vor dem Mauerfall, in Ostberlin (Mitte), geboren. Nach Schule und Bundeswehr hat er verschiedene Bewerbungen verschickt, und eine – mehr als Spaß – auch an die „berliner schule für schauspiel“.

„Und die haben mich gleich genommen, noch bevor eine Immatrikulation von der Uni kam. Sonst hätte ich angefangen zu studieren“, sagt Hannes Sell. „Beim Vorsprechen hab ich als 22-jähriger u. a. den Faust gegeben und ein paar Volkslieder gesungen, weil ich ganz gut singen kann. Das hat ihnen scheinbar gefallen.“

Die Schauspielschule war wie ein Sprung ins kalte Wasser – zunächst hat es ihm gar nicht gefallen. „Ich hatte ganz eitle Vorstellungen von der Schauspielerei, die mit der Realität wenig zu tun hatten. Erst ab dem dritten Semester dann habe ich herausgefunden, um was es in diesem Beruf eigentlich geht.“

Ab sofort hat er seinen Beruf nicht nur geliebt, sondern mit vollster Leidenschaft gespielt. „Nach Ende des Schauspielstudiums hab ich immer gearbeitet, darüber bin ich sehr glücklich.“ Darunter viele Theaterengagements, aber auch Filme und Synchron. Im März bekam er die Zusage für AWZ – seine allererste Hauptrolle in einer Serie. „Das gehört zu den sehr guten Dingen, die mir in den letzten Jahren passiert sind“, sagt Hannes. „Hier kann ich nochmal ganz viel lernen.“

Denn erneut war es ein Sprung ins kalte Wasser. „In den ersten Wochen hatte ich noch nicht die Coolness, die meine Rolle braucht, aber es wird immer besser. Als ich meine ersten Szenen gesehen habe, wollte ich am liebsten alles nochmal drehen, um es besser zu machen“, erzählt Hannes.

„Dann habe ich gemerkt, dass es vielen Kollegen genauso ging, als sie neu waren. Zudem ist Felix ein ganz anderer Typ als ich! Mein Weg ist jetzt, das zu suchen, was uns gemeinsam ist.“

Felix Landeck ist ein Typ, der überall zuhause ist, wo er hingeht, und immer im Mittelpunkt steht, ohne sich anzustrengen. Er ist durchtrainiert, charmant und lebt seinen Traum, ein großer Tänzer zu werden. Hannes Sell beschreibt sich in drei Worten wie folgt: wechselhaft, grüblerisch und leidenschaftlich.

„Ich habe keine Tanzausbildung, aber große Ambitionen. In Musicals habe ich immer getanzt und schon in der Schule habe ich sehr viel Sport gemacht, Karate, Handball, Schwimmen – und ich surfe leidenschaftlich gerne im Atlantik.“

 

„Alles was zählt“ von montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL

Bist du bereits bei Facebook? Dann like doch unsere Facebook-Seite und werde unser Fan!