Audl: Nun doch! Jeanette steigt aus!

Werbung

Gerüchte gab es schon lange, doch jetzt scheint es Gewissheit zu geben.

Jeanette Biedermann steigt bei „Anna und die Liebe“ aus. Wie bild.de berichtet, soll sie Ihren letzten Drehtag im Januar 2010 haben und im April 2010 zum letzten Mal auf dem Bildschirm zu sehen sein.

Grund für den Ausstieg ist ihre anstehende Tournee im nächsten Jahr.

Jedoch könnte es kein Abschied für immer sein, denn Sat.1 Sprecherin Diana Schardt, stünde man in Verhandlungen, dass Jeanette nach der Tournee wieder zurückkehrt.

Ob auch der Titel der Telenovela geändert werden soll in „MIa und die Liebe“ steht noch nicht fest. Josephine Schmidt, die die Mia spielt, wurde vor einigen Tagen in die Serie eingeführt und wird höchstwahrscheinlich die neue Protagonistin der Serie. Man werde jetzt mehr Mia sehen und immer weniger Anna, natürlich alles erst nach der Hochzeit, aber danach passiert ja auch Einiges mit Anna & Jonas.

Quelle: bild.de