„Aktenzeichen XY Juli“ heute Abend im ZDF (15.07.2020)

"Aktenzeichen XY... ungelöst" heute Abend im ZDF
© ZDF/Thomas R. Schumann

Heute Abend gibt es eine neue Ausgabe von „Aktenzeichen XY ungelöst“ mit Rudi Cerne im ZDF zu sehen und das sind die heutigen drei Kriminalfälle.

Die Kriminalfälle heute Abend

Der Maskenmann
Er steigt nachts in Kinderzimmer, um seine Opfer zu entführen: Die Rede ist vom Maskenmann. Über 40 Taten gehen auf das Konto des Täters. Seine Überführung ist ein einziges Auf und Ab.

Mord kurz vor Heiligabend
Der Leiter eines Paketdepots wird am Arbeitsplatz ermordet. Die Polizei tappt im Dunkeln, bis eine XY-Zuschauerin die Ermittler mit einer falschen Spur auf die richtige Fährte bringt.

Tod eines zehnjährigen Kindes
Der Fall schockierte ganz Deutschland: Ein Mädchen wird entführt und in eine Kiste unter der Erde gesperrt, wo es stirbt. Es dauert fast 30 Jahre, bis einem Mann der Prozess gemacht wird.

Zur Sendung

„Aktenzeichen XY… ungelöst“ gehört zu den beliebtesten Sendungen im deutschsprachigen Europa und ist im Programm des ZDF zu einem Markenzeichen geworden. Die Sendung hat Tradition, doch ihr Anliegen ist heute mindestens so aktuell wie vor mehr als 50 Jahren bei der Erstausstrahlung im Oktober 1967: die Verbrechensbekämpfung zu unterstützen.

Die Zuschauer können dabei helfen, ungelöste Kriminalfälle aufzuklären, unbekannte Täter zu identifizieren und flüchtige Verbrecher aufzuspüren. In kurzen Filmen werden Verbrechen von Schauspielern nachgestellt.

Danach werden die Zuschauer einbezogen. Kann jemand sachdienliche Hinweise zu den gezeigten Personen oder Gegenständen geben? Oft führen die Angaben der XY-Zuschauer zur Aufklärung der Taten. Die XY-Statistik beweist es.

Sendehinweis
„Aktenzeichen XY ungelöst“ heute Abend um 20:15 Uhr im ZDF
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter