ABC

ABC scheint große Stücke auf Shonda Rhimes zu halten: Die Erfinderin von „Grey’s Anatomy“, „Private Practice“ und das bald startende „Off the Map“ hat ein neues Projekt beim US-Sender untergebracht. Worum es dabei geht?

Drehbuchautorin/Produzentin Shonda Rhimes und der US-Sender ABC werden auch in Zukunft eng zusammenarbeiten: Einem Bericht von Deadline Hollywood zufolge hat ABC ein neues Projekt von Shonda Rhimes pilotiert. In dem noch namenlosen Projekt geht es um eine Gruppe von Publizisten, die im Krisenmanagement tätig sind.

Grob basierend auf dem Leben der Kommunikations- und früheren Presseberaterin des Weißen Hauses, Judy Smith, ist es der erste Pilot, den ABC für die Pilot-Season bestellt hat – und dabei ist diese noch nicht einmal gestartet. Erst am Donnerstag lasen sich die Verantwortlichen von ABC das Pilotskript durch und waren davon schlichtweg begeistert.

Hinter dem Projekt stehen ABC Studios und Shondaland. Shona Rhimes und ihre Kollegin Betsy Beers werden dem Projekt als ausführende Produzentinnen zur Seite stehen. Judy Smith fungiert dabei als Co-Executive-Producer und technische Beraterin.

Aber erst einmal startet Rhimes‘ dritte US-Serie „Off the Map“ am 12. Januar 2011 um 22 Uhr bei ABC.

Bild: (c) American Broadcasting Companies, Inc.