Schaue dir mehr Artikel an
Jenny Elvers mit Gastrolle in RTL-Soap „Alles was zählt“

Jenny Elvers mit Gastrolle in RTL-Soap „Alles was zählt“

access_time 9. Dezember 2014

Nach dem Suff-Geständnis, dem Sieg bei „Promi Big Brother 2013“, ergatterte Jenny Elvers nun eine Gastrolle bei „Alles was zählt“.

DSDS 2011: Wer soll in die TOP 3?

access_time 13. April 2011

Das Finale der achten Staffel von DSDS kommt mit großen Schritten auf uns zu. Am 7. Mai 2011 ist alles vorbei und ein neuer Superstar ist gewählt. Doch wer wird es? Aber mal ganz langsam, noch ist es ja nicht soweit. Wir konzentrieren uns einmal auf die TOP 3.

Germany´s Next Topmodel 2013: Das passiert in Folge 2

access_time 5. März 2013

Für die Models wird es am Donnerstag gefährlich. Ob über den Dächern Dubais, Unterwasser mit Haien oder in der Wüste,

GZSZ Emily und Paul Hochzeit: Bilder der Traumhochzeit bei RTL

GZSZ Emily und Paul Hochzeit: Bilder der Traumhochzeit bei RTL

access_time 4. August 2018
Das glückliche Brautpaar Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh).

© MG RTL D

Die Fans von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ freuen sich schon auf den 08. August, denn dann steht die Hochzeit zwischen Emily und Paul auf dem Plan und die Hochzeit wird traumhaft. Wir haben die letzten Infos für euch.

Endlich ist der große Tag gekommen: Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh) planen – nach einer Achterbahn der Gefühle in den letzten Monaten – vor den Traualtar zu treten, um damit ihre Liebe zu besiegeln.

Die Sonne strahlt. Die Hochzeits-Location, ein Schloss im Berliner Umland, könnte nicht schöner sein. Das Brautpaar und fast alle Gäste sind bereit. Nur die eigenen Geschwister fehlen noch zum großen Glück: John (Felix von Jascheroff) und Shirin (Gamze Senol) werden aufgehalten. Werden beide es noch rechtzeitig schaffen?




Und auch Philip (Jörn Schlönvoigt) sieht sich aufgrund seiner angeschlagenen Stimmung nicht in der Lage, an der Hochzeit teilzunehmen. Wir er dennoch zur Eheschließung kommen?

Oder wird Emily etwa ohne ihre Geschwister zum Traualtar schreiten müssen? Was für ein Brautkleid wird sie überhaupt tragen? Endet wieder alles im Desaster für die Drama-Queen oder werden Paul und Emily nun endlich als Ehepaar glücklich?

Verdient hätten sie es, denn beide haben so hart für ihre Liebe gekämpft.

Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh) freuen sich mit ihren Freunden auf die Hochzeitsfeier. – © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Das sagt GZSZ-Schauspielerin Anne Menden zu den Dreharbeiten

„Der Aufwand, der für einen solchen Dreh betrieben wird, ist einfach enorm. Alle Gewerke bereiten über Wochen alles in solch einer Perfektion vor: Da kommt man sich fast wie bei einer echten Hochzeit vor.

Natürlich ist die Atmosphäre bei einem üblichen Dreh eine andere. Alle sind bei diesem Hochzeits-Dreh sehr konzentriert und wollen natürlich alles perfekt hinbekommen. Es wird überall gewuselt und gewerkelt.

Es gibt deutliche Unterschiede zu einem Studiodreh. Das ist grundsätzlich bei Außendrehs so. Wir sind absolut wetterabhängig. Das Licht ändert sich andauernd. Durch die Möglichkeit, aus mehreren Perspektiven zu drehen, werden meistens auch mehr Einstellungen als im Studio gedreht.

Ich freue mich sehr für meine Rolle Emily, dass sie jetzt erstmal glücklich sein kann. In 15 Jahren GZSZ hat sie so viel durchgemacht.

Ich denke, in der heutigen Zeit sollte der den Antrag machen, der genau das genau in diesem Moment tun möchte.“

Paul (Niklas Osterloh, 2.v.l.) und Emily (Anne Menden, 2.v.r.) geben sich im Beisein ihrer Trauzeugen Tuner (Thomas Drechsel) und Sophie (Lea Marlen Woitack) das Ja-Wort. – © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Interview mit Niklas Osterloh zur Hochzeit

Wie waren die Dreharbeiten? Was war besonders?

Für mich ist jeder Drehtag etwas Besonderes. Ob als Bräutigam, Gärtner oder Polizist. Ich liebe meinen Beruf und bin sehr dankbar, diesen ausüben zu können. Es war übrigens meine erste Film-Hochzeit. Als Bräutigam hatte ich auch nur die zweite Hauptrolle. Unsere Ausstattung hat wirklich klasse Arbeit geleistet. Die Kollegen haben mit viel Liebe einen Schlossgarten dekoriert und in eine rosa Märchenwelt verwandelt. Mir persönlich war es ein wenig zu rosa. (lacht) Aber für die Rolle Emily war es perfekt.

Was fühlen sie für das Paar?

Ich freue mich sehr für Emily und Paul, dass nach dem ganzen Fake-Schwester-Drama jetzt wieder gute Zeiten einkehren werden.

Muss der Antrag eigentlich noch klassisch vom Mann kommen oder ist das mittlerweile egal?

Ich finde, das sollte jeder so machen, wie er/sie es möchte. Wir sollten uns alle viel mehr davon befreien, wie etwas zu sein hat.




Hochzeiten haben immer eine besondere Faszination. Was glauben sie, warum?

Wenn sich zwei Menschen dazu entschließen, eine Familie zu gründen und den Weg des Lebens miteinander zu gehen, hat das einen ganz besonderen Zauber und eine große Energie.

Das glückliche Brautpaar Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh) mit Kate. – © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Was war der emotionalste Moment? Was ein lustiger? Gab es Pannen?

Mein lustigster und gleichzeitig emotionalster Moment war, als Felix van Deventer für Anne Menden die Braut gedoubelt hat. (lacht)
Bei der letzten Einstellung auf mich kurz vor Drehschluss konnte Anne nicht mehr auf ihren Schuhen laufen. Absolut verständlich nach so einem langen warmen Tag. Als Felix dann ganz langsam mit großen Schritten auf mich zukam, war ich sehr ergriffen (lacht)

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ – montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an