Schaue dir mehr Artikel an
Let´s Dance 2014 Teilnehmer: Jetzt sind die 10 Promis bekannt

Let´s Dance 2014 Teilnehmer: Jetzt sind die 10 Promis bekannt

access_time 18. Februar 2014

Jetzt sind alle zehn „Let´s Dance“-Teilnehmer bekannt. Die BILD-Zeitung gibt nun auch die letzten Promis bekannt, die ab dem 28.

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Carsten Clemens ist der Neue!

GZSZ Vorschau 6 Wochen: Carsten Clemens ist der Neue!

access_time 20. Mai 2014

In zwei Wochen gibt es einen neuen Darsteller bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Carsten Clemens spielt ab dem 2. Juni

DSDS 2010: Live-Video-Chat mit den Kandidaten

access_time 3. März 2010

Du bist ein absoluter DSDS-Fan und hast tausend Fragen, die du den Kandidaten unbedingt stellen möchtest?

Das Sommerhaus der Stars: Das passiert heute Abend in Folge 4

Das Sommerhaus der Stars: Das passiert heute Abend in Folge 4

access_time 30. Juli 2018
Es geht wieder los - acht Promipaare kämpfen um den Titel " Das Promipaar 2018".

© MG RTL D / Stefan Menne

Heute Abend gibt es die vierten Folge von „Das Sommerhaus der Stars“ bei RTL zu sehen. Es gibt drei Spiele zu sehen. Außerdem sieht man nackte Haut, sowie alle gegen die Büchners. Welches Promi-Paar muss heute die Show verlassen?

Die Büchners gegen den Rest der Welt

Na gut, zumindest gegen alle anderen Bewohner im „Sommerhaus der Stars“. Denn wenn es nach den anderen Bewohnern ginge, könnten sie auf Jens und Danni gut und gerne verzichten.

Während Danni ihren Frust mit einem ganz speziellen „Tee“-Gesöff hinunterspült, legt sich Jens mit dem Nächsten an. Auch ein Flaschendreh-Spiel unter den Bewohnern sorgt nicht unbedingt für bessere Laune. Da hilft auch nicht ein feucht-fröhlicher Kuss für Danni Büchner.




„Hast du über jemanden gesagt, er ist ein Arschloch?“ „Das geht dich einen Scheissdreck an, du Idiot.“ Nein, wir befinden uns nicht mitten auf dem Schulhof und lauschen den Gesprächen zweier 15-Jähriger. Wir sind im Sommerhaus.

Und da hat die Stars mittlerweile der Lagerkoller erwischt. Oder um es mit den Worten von Patricia Blanco zu sagen: „Wahrscheinlich sind wir alle ein bisschen untersext.“

Und was hilft da am besten? Genau: Flaschendrehen. Doch als Danni Büchner an der Reihe ist, will sie so überhaupt niemand küssen. Vergessen ist die „Untersexung“ plötzlich, wie Julian Evangelos direkt beweist: „Ich dachte nur, ich will das auf keinen Fall sein.

Und mein zweiter Gedanke war: Bitte, Stephi, tu es auch nicht.“ Auch die anderen sind nicht sonderlich scharf auf näheren Lippenkontakt. Doch einer muss es tun – und die Wahl der Flasche fällt auf Stephi. „Zähne hast du geputzt und Mund desinfiziert?“, will Julian direkt nach dem Spiel von seiner Verlobten wissen.

Auch ein Kuss bringt die Büchners und den Rest des Hauses also nicht wirklich näher zusammen. Und dann legt sich Jens auch noch mit Micaelas Freund Felix Steiner an: „Du versuchst hier immer die Leute auszutricksen mit deinem Wissen, aber du bist ein Nichts gegenüber deiner Freundin.“ Wie Felix wohl darauf reagiert?

Danni und Jens stehen jedenfalls ganz oben auf der Abschussliste der anderen Paare. Um nicht rausgewählt zu werden, müssen sie also das Spiel gewinnen: Denn ein Paar fliegt definitiv.

Bilder der 4. Folge


 

Danni kippt den Frust einfach runter

Stellt euch vor: Ihr wohnt in einer WG und könnt eigentlich kaum einen Bewohner wirklich leiden. So geht es wohl auch den Büchners. Besonders Danni ist von den anderen Sommerhaus-Stars genervt. Warum nicht einfach den ganzen Frust und Ärger mit ein bisschen Alkohol runterspülen?

Viel hilft viel – denkt sich auch Danni Büchner. Und das nicht nur, wenn’s um Zank und Zoff geht. Auch in Sachen Alkoholgenuss darf’s gerne ein bisschen mehr sein. Zumindest gilt das bei Danni für die Zeit im „Sommerhaus der Stars“. Denn da gibt’s sowieso kaum jemanden, mit dem man vernünftig reden kann.

Gut, dass Partymaus Patricia Blanco genau weiß, wie sie Dannis speziellen „Tee mit Wasser“ zubereiten muss. Und das Gesöff zeigt schon bald Wirkung. Gut so, schließlich möchte Danni den ganzen Ärger einfach mal kurz vergessen: „Ich muss auch zugeben, ich bin jetzt nach zehn, elf Tagen echt an mein Limit gekommen. Ich halt es auch nicht mehr aus.“

Immer wieder wird reichlich „Tee“-Gemisch nachgeschenkt. Und am Ende brennen bei Danni ganz schön die Lampen. Das merkt auch Patricias Freund Nico Gollnick. Ahnungslos steht er in der Küche und spült, als Danni ihm plötzlich gesteht: „Ich schwöre, ich hab Angst vor dir! Du bist immer nett, ich krieg immer Angst.“

Nico kann nicht glauben was er da hört. „Was ist los mit dir? Sauf nicht so viel“, antwortet er mit einem breiten Grinsen. Vielleicht gar keine so schlechte Idee.

Die heutigen drei Spiele

Paarspiel: „Vom Winde verweht“
Bei diesem Spiel müssen die Stars Wäsche aufhängen. Die Männer und Frauen dürfen jeweils nur ein Kleidungsstück pro Gang aufhängen und müssen sich dabei abwechseln. Sollte Wäsche von der Leine fallen, muss diese umgehend wieder auf gehangen werden. Sobald die gesamte Wäsche hängt, stoppt die Zeit. Das schnellste Paar gewinnt und ist vor der Nominierung geschützt.

Paarspiel: “Die Würfel sind gefallen“
Bei diesem Spiel müssen die Promipaare jeweils einen Würfel zusammenbauen und alle Teile verbauen. Das schnellste Paar gewinnt und darf nicht nominiert werden.

Spiel: „Reinen Wein einschenken“
Die Kandidaten erhalten ein Kartenspiel, mit Aussagen über die Prominenten. Jeder am Tisch muss diese Aussagen jeweils einem der Mitbewohner zuordnen, auf den diese am ehesten zutrifft. Wer die meisten Stimmen auf sich vereint, bekommt Wein in das vor sich stehende Glas eingeschenkt. Das Spiel endet, wenn das erste Weinglas überläuft.




Nackte Haut im Sommerhaus

Spätestens seit Micaela Schäfer kein seltener Anblick. Aber in der vierten Folge wird noch mal eine Schippe draufgelegt. So lässt auch Daniela Büchner plötzlich ungeniert die Hüllen fallen. Und es kommt noch krasser: Denn es wird wild rumgeknutscht – und zwar nicht mit dem eigenen Partner!

Daniela knutscht mit Stephanie und Felix knutscht mit Uwe: Im „Sommerhaus der Stars“ 2018 geht’s richtig rund. Endlich, denkt sich Nacktschnecke Micaela und gesteht: „Ich habe hier schon fast allen Männern auf den S****** geguckt.“ Dann wäre das ja auch schon mal geklärt.

Aber nicht nur in Sachen Sex spielen die Hormone bei den Promis verrückt. Das Gefühlschaos macht sich auch im Umgangston bemerkbar. Von Tag zu Tag steigt das Aggressionslevel der Sommerhaus-Bewohner.

Im Mittelpunkt der verbalen Attacken: Felix Steiner. Frank Fussbroich nennt ihn „Idiot“. Aber warum sind plötzlich alle gegen Micaelas „Bärchen“? Besonders Kult-Auswanderer Jens Büchner will nichts mehr mit Felix zu tun haben. Er rechnet knallhart mit dem Unternehmer ab: „Es tut mir wirklich leid, dass ich mit dir die Luft atmen musste.“

„Das Sommerhaus der Stars“ heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an