Schaue dir mehr Artikel an
Verbotene Liebe: Patricia Schäfer stirbt den Serientod

Verbotene Liebe: Patricia Schäfer stirbt den Serientod

access_time 16. Juli 2013

Ein in einem Café gefundenes Drehbuch offenbart, dass Patricia Schäfer bei „Verbotene Liebe“ im Oktober den Serientod sterben wird.

Berlin Tag & Nacht: RTL II wirft Carlos raus

Berlin Tag & Nacht: RTL II wirft Carlos raus

access_time 12. Juli 2012

Vor einigen Wochen machte Carlos-Darsteller Jan Leyk Schlagzeilen,

„Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen ALLE“: Bewerbungsphase gestartet

access_time 1. Juli 2013

Es ist soweit: Der Name der Show mit Thomas Gottschalk und Günther Jauch steht und ab sofort kann man sich

RTL Programm 2018/19: Die neuen Show-Highlights im Überblick

RTL Programm 2018/19: Die neuen Show-Highlights im Überblick

access_time 21. Juni 2018
RTL investiert massiv in eigenproduzierte Fiction und neue Primetime-Shows, exklusive Live-Sportrechte sowie in eine neue Daytime mit studiobasierten Shows und einer weiteren, täglichen Serie.

© RTL

Gestern präsentierte der Sender RTL sein Programm für die Saison 2018/2019 und mit dabei sind neue Shows, die wir euch hier etwas genauer vorstellen. Es ist viel los in der kommenden Zeit bei RTL und mal schauen, wie sich die Shows schlagen werden.

„Denn sie wissen nicht, was passiert!“ Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“

Soviel Spontaneität und Improvisationstalent wurde dem Unterhaltungs-Trio noch nie abverlangt: Barbara Schöneberger, Günther Jauch und Thomas Gottschalk wissen zu Beginn der Show weder, wer von ihnen den Abend moderieren, noch, wer als Team spielen wird, geschweige denn, gegen welche prominenten Kandidaten sie antreten werden oder wer den Gewinn von 50.000 € im Fall des Sieges erhalten wird.

Eins ist sicher: Das Wasser, in das die drei springen müssen, ist kalt. Verdammt kalt. Keiner hat Kenntnis darüber, in welchen Quiz- und Aktionsrunden sie sich beweisen müssen. Und wie wird sich der/die unwissende Moderator/in schlagen, wenn er/sie völlig unvorbereitet durch die Sendung führen muss?

„Denn sie wissen nicht, was passiert!“ Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ ist Deutschlands erste Show, bei der vorher nicht feststeht, wer sie moderiert. Günther Jauch? Thomas Gottschalk? Barbara Schöneberger? Die Entscheidung fällt zu Beginn einer jeden Sendung.

Und dann heißt es, völlig unvorbereitet zu improvisieren. Doch auch die anderen beiden stürzen sich in ein Abenteuer. Sie werden zu Kandidaten. Ohne zu wissen, was passiert. Gegen welche prominenten Gegner treten sie an? Welche Aufgaben müssen sie bewältigen?

Die neue Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show ist Fernsehen ohne Netz und doppelten Boden. Drei absolute Unterhaltungsprofis riskieren den Sprung ins kalte Wasser. Und müssen sich dafür verdammt warm anziehen. Dass sie schwimmen können, weiß jeder.

Aber keiner weiß, wie dieses TV-Experiment ausgeht. Niemand ahnt, was da auf die Zuschauer und alle Protagonisten zukommt. Nicht Günther Jauch. Nicht Thomas Gottschalk. Nicht Barbara Schöneberger. Denn sie wissen nicht, was passiert!

Bilder der neuen Shows


 




„Sing mit mir“

Eine Show feiert die Musik: Jeder kennt diesen magischen Moment bei Pop-Konzerten, wenn Tausende im Publikum den Refrain des großen Hits mitsingen: Gänsehaut pur! Und genau auf dieses Gefühl setzt auch die neue Musikshow „Sing mit mir“.

Hier treten die Gesangstalente nicht vor eine Jury, sondern vor einen 100-köpfigen Chor. Diese professionellen Sänger aus den unterschiedlichsten Genres müssen die Kandidaten mit ihren Auftritten begeistern und zum Mitsingen bringen.

Wem die Performance gefällt, äußert seine Begeisterung nicht durch Worte NACH dem Auftritt, sondern steht bereits WÄHREND des Songs auf und singt mit dem Talent mit. Jedes mitsingende Chormitglied beschert dem Kandidaten einen Punkt. Eine einzige Stimme mehr oder weniger kann Träume erfüllen oder Hoffnungen zerplatzen lassen.

Welcher Kandidat kann die meisten Sänger mitreißen? Wer findet keinen Anklang? Und wer wird am Ende von 100 Stimmen unterstützt und begleitet?

„Sing mit mir“ ist die Adaption des britischen Erfolgsformats „All Together Now“.

„Einstein Junior – Deutschlands cleverste Kids“

Sie sind Meister im Rechnen, Profis im Rückwärtsbuchstabieren und haben ein unglaubliches Gedächtnis! In der neuen Familienshow „Einstein Junior – Deutschlands cleverste Kids“ ist Köpfchen gefragt. In vier Folgen treten richtig schlaue Kinder zwischen 8 und 13 Jahren in einem großen Turnier gegeneinander an. Durch die Sendung führt Star-Comedian und Meister der Parodie Max Giermann.

Die Mini-Einsteins sind ganz normale, coole Kids, die alle eins gemeinsam haben: richtig viel Grips. Auf sie warten in jeder Runde Herausforderungen, die ihre ganze Intelligenz fordern und die sie in 3er Teams bewältigen müssen. Es geht um Wissen und Schnelligkeit, aber auch um Taktik und Teamfähigkeit.

So sollen sie zum Beispiel einen kompletten Kartensatz in der richtigen Reihenfolge wiedergeben, immer komplexer werdende Gleichungen im Kopf rechnen, komplizierte Wörter in Sekundenschnelle rückwärts buchstabieren oder das gesamte Flughafen-Streckennetz Deutschlands aufsagen können.

Damit sich die Kids vorbereiten können, bekommen sie vorher ein Lernpaket zugeschickt, mit dem sie für die Sendung trainieren können.

In jeder Show kämpfen die Kids um möglichst viele Punkte, um ins Finale einzuziehen. Im Finale spielen die beiden besten Teams gegeneinander. Sie müssen unter enormem Zeitdruck komplizierte Logik- und Rechenaufgaben meistern. Jedes Kind kann für sein Team Geld erspielen, das in einen Jackpot wandert. Dabei kann das Siegerteam bis zu 60.000 Euro gewinnen.

Comedy-Star Max Giermann schlüpft während der Show in viele seiner bekannten Rollen: Jorge Gonzalez, Karl Lagerfeld, Jogi Löw, Markus Lanz und Donald Trump – sie alle sind dabei und werden die Spielrunden in witzigen Einspielern erklären.

Neben seinen schon bekannten Charakteren gibt es auch eine ganz neue Figur, die Max Giermann exklusiv für diese Show parodieren wird: Albert Einstein. Dieser wird immer wieder in aufwendigen Sketchen zu sehen sein.

„Sylvies Dessous Models“

Sylvie Meis. Sie steht für Beauty, Style und Glamour. Ihr Name ist längst zu einer eigenen Marke geworden, denn hinter der vielseitigen Moderatorin steht auch eine erfolgreiche Businessfrau. Sylvie Meis. Sie steht für Beauty, Style und Glamour.

Ihr Name ist längst zu einer eigenen Marke geworden, denn hinter der vielseitigen Moderatorin steht auch eine erfolgreiche Businessfrau. Für ihre eigene Dessous- und Wäschekollektion Flirty Lingerie Sylvie Designs sucht die 40-Jährige jetzt das perfekte Model und Aushängeschild.

Dabei geht es um mehr als reine Schönheit: Persönlichkeit, Auftreten und echte Leidenschaft sind gefragt, um sich als neues Dessous-Model und Markenbotschafterin zu behaupten.

Posing, Shooting, Videodreh – in verschiedenen Challenges im In- und Ausland haben die Teilnehmerinnen jeweils die Chance, von sich zu überzeugen. Am Ende einer Folge entscheidet Sylvie jeweils, wer „Sylvies Dessous Models“ verlassen muss. Welches Nachwuchs-Talent vereint am Ende wirklich alle Facetten und kann vor Sylvie und ihrem Team bestehen?

Sylvie hautnah: Neben der Suche nach der perfekten Marken-Repräsentantin gewährt Sylvie Meis auch Einblicke in private, alltägliche Situationen und lässt die Zuschauer emotional an ihrem Leben teilhaben. Schließlich ist die erfolgreiche Powerfrau nicht „nur“ Model, Moderatorin und Business Lady – sondern auch liebende Mutter…

„Showdown – Die Wüsten-Challenge“

Jetzt wird es richtig hart: In dieser neuen Physical Action Show finden die Challenges in der Wüste statt! Athleten treten in gnadenlosen und unerbittlichen sportlichen Wettkämpfen gegeneinander an! Sie zeichnen sich aus durch körperliche Stärke, Ausdauer und absolute Willenskraft. Die Athletinnen bzw. Athleten müssen nicht nur die Prüfungen bestehen, sondern dabei ihre Gegner in direkten Körperkontakt-Kämpfen besiegen.

Mann gegen Mann, Frau gegen Frau. Nach herausfordernden K.O.-Duellen bestreitet der absolut Beste aus jeder Sendung den Final-Parcours „Showdown“ und hat die Chance auf 10.000 Euro. Gelingt es dem Athleten hier nicht, die Zeit seines Vorgängers zu schlagen, gehen die 10.000 Euro erneut auf das Konto des aktuellen Rekordhalters.

Moderiert wird der Wettkampf von Deutschlands Football-Experte Nummer 1, Patrick „Coach“ Esume.

„Showdown – Die Wüsten-Challenge“ ist die deutsche Adaption der „Broken Skull Challenge“, die in den USA bereits in die sechste Staffel geht.

„Schlager sucht Liebe“

Auf der Bühne fliegen ihnen die Herzen zu – aber privat sind ihre Herzen noch zu vergeben. Schlager- und Partysänger/innen singen von der großen Liebe und verbreiten Partystimmung in den Festzelten, gehen aber nach dem Auftritt oft alleine nach Hause.

Sie haben zwar zahlreiche Fans, von denen sie angehimmelt und gefeiert werden. Doch privat sind viele Schlagerstars einsam. Nun könnte man meinen, dass es an Angeboten nicht mangeln würde. Doch ehrliche Begegnungen oder ernstgemeinte Partnerschaften entstehen nur schwer. Aber genau das ist es, was sich viele Sänger wünschen.

„Schlager sucht Liebe“ begleitet Sänger und Sängerinnen bei der Suche nach der Liebe ihres Lebens. In Aufruftrailern bei RTL.de stellen sie sich vor und erzählen ihre Geschichte. Daraufhin können sich interessierte Single-Frauen und –Männer für ihren Star des Herzens bewerben.

Die Schlagersänger/innen entscheiden sich aus den eingesendeten Bewerbungen für zwei Frauen bzw. Männer und laden diese für fünf Tage zu sich nach Hause ein. Dabei lernen ihre Dates den Alltag zwischen Proben, Promotion und Privatleben kennen.

Fliegen erste Funken bei gefühlvollen Aufnahmen im Tonstudio? Oder kommt Eifersucht auf, wenn der Künstler von seinen Fans belagert wird? Bei „Schlager sucht Liebe“ ist Herzklopfen garantiert und eins wird schnell klar: Das Leben mit einem Schlagersänger ist alles andere als langweilig und normal.

Zwischen privaten Dates und Auftritten zeigen wir die liebevollen, teilweise auch skurrilen und immer emotionalen Momente, die entstehen, wenn zwei Menschen sich treffen und die große Liebe suchen.

Die Singles:

Andreas Robitzky (39), Popschlagersänger aus dem Ruhrgebiet Oliver Frank (54), Schlagersänger aus Göttingen Denny Schulze alias Denny Fabian (35), Popschlagersänger aus Düren (bei Köln) Gerda Gabriel (62), volkstümliche Schlagersängerin aus Thüringen Helmut Schierz alias Hütten-Helmut (48), volkstümlicher Pop- und Partyschlagersänger aus dem Berchtesgadener Land Marion Möhlich alias Marry (36), Partyschlagersängerin aus dem Westerwald Tim Bibelhausen alias Tim Toupet (46), Partyschlagersänger aus dem Rheinland Thomas Reese (38), Popschlagersänger aus dem Ruhrgebiet

„LEGO-Master“

Schon seit über 60 Jahren erliegen die Fans millionenfach dem Zauber der kleinen Steine. Auf der ganzen Welt spielen nicht nur Kinder mit LEGO, auch auf Erwachsene üben die bunten Plastiksteine eine große Faszination aus.

Und wer nicht selbst zur LEGO-Bau-Community gehört, der kennt die Steinchen wahrscheinlich noch aus seiner Kindheit und verbindet damit individuelle nostalgische Erinnerungen.

In diesem Jahr ruft RTL zu einem Wettbewerb auf, in dem junge und nicht mehr ganz so junge Baustein-Fans ihr bauliches Können unter Beweis stellen. Angesprochen sind ambitionierte Kreative jeglichen Alters, die Teams sind bunt gemischt.

Der Wettbewerb selbst besteht aus einer weiten Range aus Disziplinen und Herausforderungen, in denen es nicht nur um spielerische Kreativität, sondern auch um technisches Können geht. Mit Zugriff auf über eine Million Steine haben die Kandidaten die Chance zu beweisen, dass sie die Originalität, die Fähigkeit und auch das Durchhaltevermögen besitzen, um ihre Gegner zu schlagen. Denn: neben Zeitdruck ist die eigene Vorstellungskraft das einzige Limit.

Im Kampf um den Titel bewertet eine Jury, darunter ein LEGO-Designer, die unterschiedlichen Bauwerke der Kandidaten. Sie allein entscheidet darüber, wer sich am Ende mit dem Titel „LEGO-Master“ schmücken darf.

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an