Schaue dir mehr Artikel an

Neue Folgen von „Law and Order: New York“

access_time 20. Oktober 2009

RTL II startet ab Donnerstag, den 22. Oktober 2009, um 20:15 Uhr

Dschungelcamp: Michael Wendler ist raus!

Dschungelcamp: Michael Wendler ist raus!

access_time 20. Januar 2014

Eigentlich war es ein offenes Geheimnis, doch ehrlich gesagt, haben wir damit nicht gerechnet: Der Wendler hat das Dschungelcamp verlassen.

DSDS 2011: Wer soll in die TOP 10? Stimmt ab!

access_time 17. Februar 2011

Gestern erlebten wir das dramatische Finale des Recalls. Es war von der Jury zu klären, wenn sie mit in die

The Voice Kids 2018: Anisa aus Team Mark gewinnt Musikshow!

The Voice Kids 2018: Anisa aus Team Mark gewinnt Musikshow!

access_time 16. April 2018
Anisa ist die jüngste „The Voice Kids“-Gewinnerin aller Zeiten und eroberte die Herzen der Zuschauer im Sturm.

© SAT.1/André Kowalski

Gestern Abend lief das große Finale von „The Voice Kids“ in SAT.1. Neun kleine Talente hatten die Chance, die Musikshow zu gewinnen, doch die Jüngste gewann sie am Ende mit „Happy“ von Pharrell Williams und „Let It go“ von Demi Levato.

Sie ist die jüngste „The Voice Kids“-Gewinnerin aller Zeiten und eroberte die Herzen der Zuschauer im Sturm: Die zehnjährige Anisa (Kreuzwertheim/Unterfranken) aus #TeamMark gewinnt mit „Happy“ von Pharrell Williams und „Let It go“ von Demi Levato „The Voice Kids“ 2018.

Coach Mark Forster nach ihrer letzten Performance: „Anisa, du bist ein Meter geballte Energie. Das war ein toller Auftritt – das hat mich sehr, sehr happy gemacht.“ Anisa darf sich neben ihrem Sieg über eine Ausbildungsförderung in Höhe von 15.000 Euro freuen und außerdem die deutsche Version des Disney Kampagnen-Songs „Live Your Story“ singen.




So war Anisas Zeit bei „The Vocie Kids“

Anisa überzeugte in den Blind Auditions besonders Mark und Max. Kein Wunder – die 10-Jährige hat nicht nur eine starke Stimme, sondern tritt auch schon richtig selbstbewusst auf. Doch dass sich gleich zwei Stühle für sie umdrehten, war selbst für Anisa überwältigend. Auch wenn beide Coaches volle Überzeugungskraft leisteten, stand die Entscheidung für Anisa schnell fest: Sie gehört in Team Mark.

Ihre coolen Dance-Moves packte Anisa dann in den Battles aus und zeigte, dass sie dabei locker mit den Spice Girls mithalten kann. Gemeinsam mit Kayla und Sienna performte sie „Wannabe“ – und sang sich damit erneut in Marks Herz. So ging es für sie direkt in die Sing Offs, wo sie ein weiteres Mal „Traffic Lights“ von Lena zum Besten gab. Mit Erfolg: Mark schickte sie ins Finale.

Vor dem Finale sagte Anisa: „Für das Finale nehme ich mir vor, jede Sekunde auf der Bühne zu genießen und nochmal komplett abzurocken.“ Und das hat sie gemacht und am Ende die Musikshow gewonnen.




Videos zu „The Voice Kids 2018“


 

„The Voice Kids“ immer sonntags um 20:15 Uhr in SAT.1.

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen