Schaue dir mehr Artikel an
Das Supertalent 2017: Wer schafft es ins Finale bei RTL?

Das Supertalent 2017: Wer schafft es ins Finale bei RTL?

access_time 8. Dezember 2017

17 Talente wurden von der Jury ausgewählt, um im Halbfinale um einen der sechs Plätze im Finale von „Das Supertalent“

Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (25.05.2016)

access_time 25. Mai 2016

Die Gäste heute bei „Markus Lanz“ im Studio: André Schulz, Theo Jost, Angelo Kelly, Laura Tonke, Tommy Krappweis und Werner

„Goodbye Deutschland! Viva Mallorca!“ bei VOX (06.04.)

„Goodbye Deutschland! Viva Mallorca!“ bei VOX (06.04.)

access_time 5. April 2016

Heute Abend gibt es eine neue Ausgabe von „Goodbye Deutschland! Viva Mallorca!“ bei VOX zu sehen. Das wird in der

DSDS 2018: Wer ist raus? Wer ist in Mottoshow 2?

DSDS 2018: Wer ist raus? Wer ist in Mottoshow 2?

access_time 15. April 2018
Die "Top 10" stehen fest. Oben v.l.: Lukas Otte, Janina El Arguioui, Mia Gucek, Michael Rauscher, Marie Wegener, Emilija Mihailova und Isa Martíno. Unten v.l.: Michel Truog, Giulio Arancio und Mario Turtak.

© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Am Samstagabend fand die erste Mottoshow bei „Deutschland sucht den Superstar“ statt. Unter dem Motto „Discofox“ mussten die top 10-Kandidaten beweisen, was sie konnten. Leider war bereits am Ende der Sendung die Reise für zwei Kandidaten vorbei. Wer ist raus?

So war die Show

​Michael Rauscher eröffnet den „DSDS“-Reigen mit „Hulapalu“ von Andreas Gabalier. „Die Bühne steht dir gut“, lobt Carolin Niemczyk. Da kann sich Dieter Bohlen nur anschließen: „Der Titel passt zu dir wie die Faust aufs Auge, du hast ihn beherrscht, Volltreffer.“

„OK“ von Robin Schulz feat. James Blunt ist der Song vom freundlichen Pfadfinder Lukas Otte. „Lukas, du stehst hier zu Recht, du hast immer performt“, freut sich Mousse T. über Lukas‘ Auftritt. Dieter Bohlen findet: „Die Leute mögen dich, weil du so sympathisch rüberkommst. Du hast einen Wiedererkennungswert. Die Welt steht dir offen.“

Mia Gucek hat es mit Ach und Krach in die Liveshows geschafft und zeigt mit „Mein Herz“ von Beatrice Egli allen, dass sie auf die große Showbühne gehört. Dieter Bohlen ist voll des Lobes: „Keiner hat den Song besser gesungen als du. Mit dir wäre das auch ein Hit geworden.“




Reines Latino-Flair will Isa Martíno mit „Sofia“ von Alvaro Soler auf die DSDS-Bühne bringen. Doch Dieter Bohlen ist der Ansicht: „Das Feuer und das Gefühl haben gefehlt. Es hat mich überhaupt nicht überzeugt und du warst einer von meinem Favoriten. Ich fand das nur gut, aber nicht toll.“ für das Publikum war es nicht genug für die nächste runde. Isa scheidet aus.

Janina El Arguioui hat in der ersten Mottoshow mit „I Will Survive“ von Gloria Gaynor die Jury-Ladys voll überzeugt. Carolin hat Gänsehaut und Ella findet: „Janina, dich muss man lieben.“ Auch die männlichen Juroren loben Janina. Mousse T. würde am liebsten im nächsten Club weitertanzen. Dieter gibt Janina noch einen Rat mit: „Man muss so einer Nummer seinen eigenen Stempel aufsetzen und ihn zu seiner eigenen machen.“

Michel Truog holt vor allem Mousse T. mit seinem Song „I Want It That Way“ von den Backstreet Boys Mousse T. ab. Aber auch Dieter Bohlen Dieter lobt den Kandidaten, dem er seine goldene CD gegeben hat, hat aber auch einen kleinen Tipp: „Ich finde auch du hättest das selbstbewusster und besser machen können. Aber dann musst du nächste Woche einfach mega abliefern. Das erwarte ich von dir als dein Vater.“

DSDS-Nesthäkchen Marie Wegener singt sich mit „Er gehört zu mir“ von Marianne Rosenberg in die Herzen der Jury. Mousse T. ist geradezu glücklich: „Wegen dir mache ich so was wie DSDS – du bist ein Mega-Talent.“ Ella Endlich findet sogar: „Du hast für mich das Zeug, dieses Ding zu gewinnen.“ Dieter Bohlens Urteil ist eindeutig: „Elefanten können Wasser auf fünf Kilometer riechen. Ich kann das bei Talent. Natürlich war das ein toller Auftritt.“

„What Is Love“ von Haddaway ist der Song, mit dem Giulio Arancio Jury und Publikum überzeugen will. Das hat er bei Mousse T. auch geschafft: „Du hast den Chorus mit so einer Inbrunst gesungen, fantastisch. Du siehst toll aus und die Tanzeinlagen waren super“. Carolin und Ella sind absolut auf seiner Seite. „Ich war etwas geschockt“, kommt es von Dieter Bohlen, der das aber positiv meint. Für ihn war Giulios Auftritt glatt eine Bewerbung für Joachim Llambis Nachfolge.




Sexy Emilija Maihailova singt „Katchi“ von Ofenbach vs Nick Waterhouse. Mousse T. gefällt’s: „Heute hast du mich geknackt, echt toll. Gesanglich viel besser als erwartet. Du stehst zu recht unter den Top Ten.“ Dieter Bohlen vermutet allerdings, dass Elilija nach diesem Auftritt rausfliegen wird: „Für den Playboy hat es gereicht, aber ob es bei DSDS weitergeht, wage ich zu bezweifeln.“ Damit sollte er Recht behalten.

Mario Turtak singt „Celebration“ von Kool & The Gang und kann damit Mousse T. absolut überzeugen. Carolin lobt seine Moves und bescheinigt ihm: „Stimmlich bist du eine Bank.“ „Ich bin geflasht von dem Auftritt“, freut sich Ella und Dieter findet: „Es hat mich echt umgehauen. Du hast einfach Musik im But. Du bist der größte Profi von den Kandidaten. Trotzdem glaube ich, dass es für dich schwer werden kann.“

Doch für zwei Kandidaten ist der Traum vom Titel „Superstar 2018“ nach der ersten Liveshow vorbei. Isa Martíno und Emilija Mihailova haben nicht genug Zuschaueranrufe erhalten und scheiden aus.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

„Deutschland sucht den Superstar“ samstags um 20:15 Uhr bei RTL

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an